Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller  (Gelesen 323254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #285 am: 20. Oktober 2013, 19:12:45 »
Na einerseits CyberHobby/Dragon und andererseits Airfix, von denen das Original stammt und die diesen Murks zugelassen haben. Die müssen ja irgendwie zusammengearbeitet haben. Oder hat CyberHobby/Dragon einfach nur abgekupfert?

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6269
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #286 am: 21. Oktober 2013, 08:59:29 »
Ich habe nicht gehört, dass Dragon bei Airfix abgekupfert hätte - sondern dass sie einfach nur übel Mist gebaut haben.
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #287 am: 21. Oktober 2013, 15:48:54 »
Aber wie bitte kommt dann Dragon/CH auf diesen merkwürdigen Maßstab, der nie und nimmer 1/700 ist?!? Von der Größe her sieht's aus wie ein aufgemotzter Airfix-Kit.  :5:

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6269
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #288 am: 22. Oktober 2013, 09:34:32 »
Und von Skytrex (scheint abgewickelt zu werden :( ) und Wave Line gibt es die Amazon-Klasse (Typ 21) auch nicht mehr. Um so übler, dass Dragon nicht einmal in der Lage war, den Maßstab korrekt zu treffen.

Orange Hobby hat in 1/700 einen Bausatz der amerikanischen Landungsschiffe der Whidbey-Island-Klasse angekündigt.


http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Rushmore_%28LSD-47%29.jpg

http://cdn2.bigcommerce.com/server2100/1vgnyz0v/products/18901/images/20010/whidbey_island__81852.1382369352.1280.1280.jpg
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


waterliner

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 353
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #289 am: 27. Oktober 2013, 09:56:34 »
Für die HMS Belfast von Trumpeter in 1:350 gibt es von WEM einen Fotoätzteile-Set.


https://www.whiteensignmodels.com/p/WEM+1350+HMS+Belfast+PE+PE+35172/19282/#.UmzVBl2mZA0
Beste Grüße aus Hamburg

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #290 am: 27. Oktober 2013, 10:04:26 »
Und von Skytrex (scheint abgewickelt zu werden :( ) ...

Wurde ... die Sachen werden unter neuer Flagge wieder erscheinen, sagt man. Skytrex selber wird nach der Konsolidierungsphase wohl einen Resteverkauf machen, Beobachtung der Seite lohnt sich eventuell.

gemini

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 208

rabapla

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 697
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #292 am: 28. Oktober 2013, 13:05:37 »
Gruß

Ralf

komplexe Systeme machen komplexe Fehler, 
einfache Systeme machen............ komplexe Fehler.    jede Menge 1/48 Flugzeuge und 1/72 Schiffe in unterschiedlichen Stadien

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2675
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #293 am: 28. Oktober 2013, 17:52:57 »
@Gemini: SABBER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Aber der Preis......da muss ´ne alte Frau lange für Stricken, bzw. ein armer Bauingenieur lange für planen.....

Jens  :winken:

gemini

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 208
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #294 am: 28. Oktober 2013, 22:51:40 »
Na ja, ein "brose" Mitarbeiter hat es da ein bisschen besser  :D
Der Preis ist offenbar auch nur für die Wasserlinienoption, für die Full Hull Variante mußt Du noch mal 25$ drauflegen, jedenfalls hier:
http://www.freetimehobbies.com/1-700-admiralty-modelworks-ss-normandie-1935/
Ich werde mir das Teil jedenfalls nicht entgehen lassen.....
Hier werden auch Bilder von einer "SMS Derfflinger" in 1/700 vorgestellt, allerdings weiß ich nicht von welchem Hersteller, das geht daraus nicht hervor.
Masterbox plant wohl ""...to produce models of all the ships from both the English and German fleets, which took part in the Battle of Jutland...." in 1/700.
Da bin ich ja mal gespannt, da haben die sich ja einiges vorgenommen. Anfangen werden sie wohl mit den vier Schiffen der "SMS König" Klasse und der Dreadnought, wobei die ja meines Wissens nicht an der Skagerrak-Schlacht teilgenommen hat. Außerdem haben die noch ein sovjetisches G-5 Torpedoboot "in Progress". http://www.mbltd.info/proces.htm

 :winken: Michael

Noch ein Nachtrag, gerade entdeckt: eine "Königsberg" in 1/350 von WEM für schlappe 250 Pounds! :meld: :meld:
https://www.whiteensignmodels.com/n/OCTOBER+2013+NEWS/42/#.Um9f0hBrnYM

 :winken:

 
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2013, 08:19:22 von gemini »

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6269
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #295 am: 29. Oktober 2013, 20:30:51 »
@ Michael:
die Derfflinger dürfte die von FlyHawk sein, die ich oben schon mal verlinkt hatte.
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Balu83

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 680
  • fast Tot ist immer noch lebendig...
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #296 am: 29. Oktober 2013, 20:35:15 »
http://www.henimo.de/Plastikmodellbau-Zubehoer/Neuheiten/Neuheiten-Revell/Revell-132-Set-SMS-Dresden-SMS-Emden::147247.html

Könnten sich darunter die Bausätze der Dresden und Emden befinden ??? Ist das einzigste was mir dazu einfällt auch wenn der Maßstab nicht passen würde  ?(

 :winken:
balu

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6269
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #297 am: 29. Oktober 2013, 21:10:22 »
1/32?! Wohl eher 1/350...

Anscheinend bringt Samek jetzt auch die HMS Exeter im Zustand von 1942 raus.
http://www.freetimehobbies.com/1-700-samek-resin-models-british-heavy-cruiser-hms-exeter-1942/

Und von HP Models sollen kommen:
Kleine Kreuzer SMS Nymphe, Thetis, Ariadne, Amazone, Medusa, Frauenlob, Magdeburg, Breslau, Straßburg, Stralsund
Schlachtschiff HMS Royal Sovereign
Träger HMS Unicorn
Französisches Schlachtschiff Paris
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2984
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #298 am: 01. November 2013, 10:51:51 »
Anscheinend bringt Samek jetzt auch die HMS Exeter im Zustand von 1942 raus.

Auf die Samek-Version der HMS Exeter im Bauzustand von 1942 bin ich erwartungsvoll gespannt, zumal die Version von Niko Model mit etlichen Fehlern behaftet war.

http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2822:niko-model-hms-exeter-1942-1700&catid=49:nik



 :winken:

Panzer-Fan

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 267
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #299 am: 01. November 2013, 13:44:38 »
Hallo,

ich habe schon viel über die Exeter gelesen und Resinbausätze sind auch nicht so mein Ding. Aber wie verkauft sich denn ein Bausatz mit solchen merkwürdigen Fehlschlägen in der Konstruktion? Ob der neue Bausatz da besser ist?


 :winken:

Mario