Autor Thema:  Der Tornado - Bernd & Frank Vetter  (Gelesen 4026 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dierk3er

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 531
  • Dierk W. Dreier
    • PMC Dortmund
Der Tornado - Bernd & Frank Vetter
« am: 24. November 2012, 01:00:06 »
Der Tornado


Autor:   Bernd Vetter und Frank Vetter
Verlag:   Motorbuch Verlag
Format:  230 Seiten, Format 27 x 23,5 x 2 cm, Gebunden, Text Deutsch
ISBN-13:   978-3-613-03224-8

Preis:    29,95 Euro





Inhalt:

Klappentext:

Der 1974 erstmals geflogene Tornado ist eine Erfolgsgeschichte im militärischen Flugzeugbau und stellt bis heute ein Hochleistungswaffensystem dar, das von den Streitkräften Deutschlands, Großbritanniens, Italiens und Saudi-Arabiens als Jagdbomber, Abfangjäger und Aufklärer eingesetzt wird. In diesem Band wird die Entwicklung von den ersten Studien über die spannende Testphase bis hin zur Einsatzreife dargestellt sowie die neuen Rollen des vielseitigen Schwenkflüglers in heutiger Zeit beleuchtet, der voraussichtlich noch viele Jahre im Einsatz stehen wird.

Die Gliederung des Inhalts:

- Vorworte
- Das Mehrzweckkampfflugzeug - Geschichtliche Betrachtungen
- Das Jagdbomberprojekt EWR VJ 101D
- Das Kampfflugzeugprojekt AVS
- Das Neue Kampfflugzeug NKF
- Das Multi Role Combat Aircraft
- Zukunftsperspektive - Die Marine und ihr Anforderungsprofil für einen F-104-Nachfolger
- Gründung der Panavia
- Gründung der NAMMA
- Die Weiterführung des Projektes
- Entwicklungsphase
- Prototypenbau
- Vorbereitung für die Serienfertigung
- Der Jungfernflug wird vorbereitet
- Flugerprobung
- Serienfertigung
- Das jagdflugzeug ADV
- Turbulenzen
- Das Multitalent ECR
- Im Detail - Die Technik des Tornados
- Die Zelle
- Das Cockpit
- Flugsteuerung
- Avionik
- Flugzeugsysteme
- Das RB.199 triebwerk
- Der Trainer
- Bewaffnung und Ausrüstung
- Industrieunterstützung
- Aktivitäten der EADS in Zusammenhang mit dem Tornado
- Modifikationspakete ASSTA 1/2/3
- Team Tornado
- TTTE in Cottesmore
- Tornados der Bundewehr
- Wehrtechnische Dienststelle 61
- Die Typenbegleitmannschaft
- Multitalent der Marineflieger  - MFG 1/2
- Im Dienst der Luftwaffe
- Tornadoausbildung bei der TSLw 1
- Das Luftwaffeninstandhaltungsregiment 1
- Das Jagdbombergeschwader 31 "Boelcke"
- Das Jagdbombergeschwader 38 "Friesland"
- Das Jagdbombergeschwader 32
   - Einsatz deutscher Tornados auf dem Balkan
   - Übung macht den Meister
   - Der Heuberg erwacht
- Das Jagdbombergeschwader 33
   - Mission German Air Force E22, abendlicher Einsatzflug
- Das Jagdbombergeschwader 34 "Allgäu"
   - Tiefstflug in Labrador
- Das Aufklärungsgeschwader 51 "Immelmann"
   - Aufklärungs-Tornados beim Einsatzgeschwader Mazar-e Sharif, etc.
Das Zentrum zur Weiterentwicklung von Taktik, Technik und Verfahren
- Das Fliegerische Ausbildungszentrum der Luftwaffe
- Hochwertteile-Gewinnung Tornado (HWT)
- Die Tornados der Royal Air Force - in königlichen Diensten
- IDS-Einsatzstaffeln der RAF
- Der Tornado Gr.Mk 4
- Fit für die Zukunft
- IDS-Tornados im Kampfeinsatz
- Das Jagdflugzeug ADV bei der RAF
- Der Tornado bei der italienischen Luftwaffe
- Kampfwertsteigerung
- Der ADV-Tornado bei der italienischen Luftwaffe
- Tornados der AMI im Einsatz
- Der Tornado bei der königlich saudischen Luftwaffe
- Die RSAF im al-Houti-Krieg
- Anhang
- Meilensteine der Tornado-Entwicklung
- Verbleib der Bundeswehr-Tornados
- Abkürzungen
- Literaturquellen
- Dank



Das hier vorgestellte Buch erzählt umfangreich und anschaulich die komplette Geschichte des Waffensystems Tornado. Angefangen von den ersten Planungspielen und Konzeptzeichnungen auf Papier, über die spannende Testphase der ersten Prototypen, bis zum Alltag in den Geschwadern und den scharfen Einsätzen im Kampf. Gut ein Drittel des Buches richtet sich auf die Planung und Entwicklung, die mich als Modellbauer jetzt nicht unbedingt interessierte, überraschte dabei aber mit vielen und seltenen Bildern und  die Berichte der Testpiloten zu ihren ersten Flügen sind spannend und gut zu lesen. Neben dem technischen Aspekt, der durch zahlreiche Abbildungen, Skizzen und Zeichnungen zu begeistern weiss, werden im historischen Aspekt selbst aufgelöste Geschwader detailiert aufgegriffen und abschließend behandelt. Der Schwerpunkt liegt hierbei klar auf Seiten der Bundeswehr. Auch wenn das Autorenteam in der Vergangenheit nicht immer ein glückliches Händchen bewies, ist ihnen hiermit doch ein echter Volltreffer gelungen. Im direkten Vergleich zum Tornado-Buch von AirDoc haben die Vetters ganz klar die Nase vorn!
 
 
Fazit:

Für den Modellbauer ist dieses Buch eine nützliche Quelle. Neben zahlreichen Fotos werden auch Bewaffnung, Lackierung und Markierungen im Einsatz angesprochen.
Ansonsten für jeden Fluginteressierten und Luftwaffen-Fan ein kurzweiliges Vergnügen. Klare Kaufempfehlung.
Der Preis von 29,95 € ist in meinen Augen durchaus angemessen. Der Druck ist hochwertig und auf qualitativ gutem Papier.
Da habe ich schon schlechteres Material zu höheren Kosten in Händen gehalten.




Gruss, Dierk


Prowler

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 604
Re: Der Tornado - Bernd & Frank Vetter
« Antwort #1 am: 24. November 2012, 11:04:43 »
Ein direkter Vergleich mit den Airdoc-Buch über den Tornado ist unangemessen.Das sind ja schon Bücher mit verschiedenen Schwerpunkten.
Airdoc bietet ein,wie ich finde,hervorragendes Walkarond Buch an,was keine Fragen offen läßt.
Das obige Buch legt eher Wert auf Hintergrundinformationen.
Also ich denke,beide Bücher sind eine Bereicherung für jeden Tornado Fan!

Gruß

Peter