Autor Thema:  1:20 Tamiya Williams FW07  (Gelesen 1646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ron_killings

  • Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3525
    • MB Portfolio
1:20 Tamiya Williams FW07
« am: 30. Dezember 2012, 17:05:36 »
Williams FW07 


Modell:  Williams FW07
Hersteller:  Tamiya
Maßstab:   1:20
Art. Nr. :   20014
Preis ca. :  20€







Beschreibung:  

Der Williams FW07 wurde ab dem fünften Rennen der Saison 79 eingesetzt.
Gefahren wurde er von Alan Jones und Clay Regazzoni.

Williams beendete die Saison mit dem Zweiten Platz in der Konstrukteurs WM.

Der FW07 wurde allerdings weiterentwickelt und als FW07B bzw FW07C auch noch in den Jahren 80, 81 und 82 eingestezt.

1980 konnte Alan Jones die Fahrer WM gewinnen. Zusätzlich gab es den ersten Konstrukteurstitel für Williams.
Im Jahr darauf konnte Williams den Titel verteidigen. Einen weiteren Fahertitel gab es allerdings nicht.

Kurz nach Anfang der Saison 82 wurde der FW07 dann durch den FW08 ersetzt.



Der Bausatz ist ein typischer Tamiya Bausatz der damaligen Zeit.
Es gibt nichts was besonders positiv auffällt aber auch nicht das negativ heraussticht.

Die Chromteile sind nicht extrem glänzend sondern in diesem matten Chrom lackiert.

Die Reifen sind noch vollkommen in Ordnung. Der "Goodyear" Schriftzug ist erhaben dargestellt.

Die Decals sind auf Grund des Alters schon etwas gelb. Vielleicht könnte man sie noch ins Fenster hängen und benutzen.
Ersatz gibt es aber ganz unkompliziert und günstig bei Indycals.

Inhalt:

Karosserieteile:


Diverse Teile:


Motor:


Chrom:


Fahrerfigur:


Reifen, Kabel:


Anleitung, Decals:





Fazit:  

+ Fahrerfigur

- Decals leicht gelb
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2012, 18:04:11 von ron_killings »

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Tormentor

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4102
Re: 1:20 Tamiya Williams FW07
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2012, 18:00:00 »
Auf den freue ich mich schon besonders, da kann man mal wieder kabeln und schläuchen das die Schwarte kracht. Zeit müßte man haben...

Danke für deine Vorstellung!

 :winken: