Autor Thema: Schiffe Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)  (Gelesen 19639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3808
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Schiffe Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« am: 20. März 2013, 20:04:33 »
Sodale, endlich hat's auch dieses Modell in die Galerie geschafft!

Bevor es mit den Fotos losgeht ein paar Daten zum Bau bzw. Modell:

Ziel war es, das Vorschiff des Wracks der Titanic darzustellen, und zwar im Zustand seiner Entdeckung und Erforschung durch Robert D. Ballard in den Jahren 1985/86.

Der Bau begann im Jänner 2012 und dauerte bis März 2013, also etwas über 1 Jahr.

Als Grundlage für das Modell diente der Minicraft-Bausatz im Maßstab 1/350.

Die Länge des Vorschiffes beträgt ca. 43 cm, die Breite ca. 12 cm und die Höhe ca. 11 cm.

Vom Bausatz wurden nur wenige Teile übernommen, wie z.B. Rumpf und Decks. Fast die kompletten Aufbauten und Details entstanden in Eigenbau, um die entsprechenden Schäden besser darstellen zu können.

Das Modell wurde mit ca. 8000 Rostzapfen (stark abgerundet! :pffft: ) bestückt, die händisch hergestellt und einzeln aufgeklebt wurden.

Eine detaillierte Beschreibung zum Bau sowie Historisches zur Titanic und ihrem Schicksal findet sich im zugehörigen Baubericht.

Abschließend möchte ich mich bei meiner Ehefrau bedanken, die in wirklich selbstloser Weise die Rostzapfenherstellung übernommen hat. Weiters hat sie auch wesentliche Materialien aufgetrieben, wie z.B. die passenden Strukturpasten. Ohne sie wäre der Bau dieses Modelles in der angestrebten Detaillierung absolut nicht möglich gewesen. Lass' dich daher von deinem alten Knaben ans Herz drücken! Danke!

So, jetzt geht's aber los! Ich teile den Galeriebeitrag in 2 Posts, der erste zeigt das Modell vor neutralem Hintergrund, mit Blitz fotografiert. Ich ersuche um Verständnis, dass sich das Modell auf den Fotos noch auf der Bauhelling befindet, aber da ich nicht sicher bin, ob die Montagemutter im Rumpf auch noch festgeklebt ist, kann ich das Modell vor Wilnsdorf nicht von der Helling entfernen. Der zweite Post ist dann eher nichts für Wasserscheue! :D

Viel Spaß mit den Fotos!

Zuerst der üblich Rundgang um's Modell:

















Und ein paar Nahaufnahmen:











Soweit die "neutralen" Fotos mit Blitz. Eure Meinung ist willkommen! Und: wer gerne tauchen geht, sollte weiterlesen... :pffft:
« Letzte Änderung: 05. August 2017, 16:27:53 von Puchi »
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3808
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #1 am: 20. März 2013, 20:05:30 »
Wer hat Lust auf eine imaginäre Tauchfahrt zur Titanic? Alle? 8o Ok, dann zwängen wir uns eben alle rein ins Tauchboot und abwärts geht's!

Wir landen direkt vor dem Bug des Wracks:


Danach nehmen wir Fahrt auf und passieren den Anker an der Backbordseite…


…und danach die Risse in der Rumpfbeplattung:


Unser Tauchboot steigt an der Rumpfwand hoch und wir sehen die riesigen Ladekräne und den umgestürzten Vormast:


Wir steigen etwas weiter und überqueren dabei das Wrack in Richtung Steuerbordseite. Unser Blick fällt dabei auf die Front des Promenadendecks:


Als das Boot auf Höhe des Bootsdecks schwebt, können wir die völlig zerstörte Brücke ausmachen. Nur die bronzene Steuersäule hat den Gewalten beim Untergang getrotzt:


Während wir langsam zum hinteren Ende des Vorschiffs gleiten, ziehen unter uns die Überreste des vordersten Schornsteins und die gerissene Dehnfuge vorbei:


Auch der Funkraum, die große Freitreppe und die Öffnung des 2. Schornsteines gleiten vorbei:


Unser Boot beginnt an der Steuerbordwand zu sinken. Dabei können wir einen Blick die eingedrückte Wand des Gymnastikraumes und die Wand des Promenadendecks werfen. Auf dem Bootsdeck steht noch eine Davithalterung:


Am Meeresboden angekommen werden der Schlingerkiel und die ersten Deformierungen an der Bordwand im Bereich der Bruchstelle erkennbar.


An der Bruchstelle wurden sämtliche Decks nach unten gedrückt, die Kessel sind trotzdem noch sichtbar:


Nach der Umrundung der Bruchstelle, wird an der Backbordwand die Verwüstung, die durch das Zerbersten des Rumpfes entstanden ist, sichtbar:


Unser Boot steigt an der Backbordwand empor und wir können durch die aufgerissene Wand einen Blick auf das Promenadendeck werfen:


Wir steigen weiter und betrachten die implodierte Freitreppe, diesmal von der Backbordseite:


Ein letzter Blick auf das Bootsdeck zeigt die aufgerissenen Wände der Aufbauten und den Davit von Rettungsboot Nr. 2:


Unsere Tauchfahrt rund um das Wrack endet mit einem Blick auf das Vordeck:


Ich hoffe, die kleine Rundfahrt hat euch gefallen! :winken:

Liebe Grüße,

Karl
« Letzte Änderung: 05. August 2017, 16:39:35 von Puchi »
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


schemelschelm

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 352
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #2 am: 20. März 2013, 20:14:57 »
Wie schon im Baubericht angemerkt: Einfach eine Hammer-Arbeit! Echt genial gemacht und so toll in Szene gesetzt, wirklich stark.  :klatsch:

Und: Vielen Dank für die tolle Tauchfahrt.  :1:

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #3 am: 20. März 2013, 20:25:33 »
Hmm was soll man denn da nettes schreiben zu dieser Rostlaube ..... FANTASTICO BRAVISSIMO  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Tolle Arbeit, Toller Baubericht und noch tollerere Bilder  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Achja einen kleinen Fehler hab ich entdeckt - wollte im Baubericht nix sagen damit du die Lust am Modell nicht verlierst - aber da is ein Riss  :pffft:  :6:

 :winken:

Georg

Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1620
  • safe the riNg
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #4 am: 20. März 2013, 20:33:21 »
Hi,

klasse Modell  :P :P
jetzt noch ein helles Bild von Meeresboden  :pffft:

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1013
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #5 am: 20. März 2013, 20:39:04 »
Hi Puchi,

jetzt hast Du es geschafft... Ich krieg nen neuen Schreibtisch von Dir..... auf meinem is grade die Kinnlade eingeschlagen...jetz ist er kaputt  :D :D

Absolute Oberklasse was Du hier ablieferst. Und die Fotos mit Meeresboden setzen dem ganzen noch eins oben drauf.  :respekt: :respekt: :respekt: Ich weiß gar nicht mehr was ich sagen soll, ich bin vollkommen überwältigt, von dem ganzen. Hammer das Ding!!
Ich freu mich jetzt nur noch umso mehr auf Wilnsdorf.

Viele Grüße
Drache74

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18857
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #6 am: 20. März 2013, 20:42:43 »
Ich mag es absolut nicht, wenn eine Unmenge an Bilder in einem Galeriebeitrag gepostet werden. Irgendwann wiederholt sich alles und es wird nervend.
Aber in diesem Fall können es garnicht genug Bilder sein. Jedes Bild bietet etwas neues, spannendes. Und dann erst die Atmosphäre der Tauchfotos. einfach der Oberhammer. Man kann sich garnicht satt sehen. Ich bin begeistert. Baubericht und Galeriebeitrag sind ein absolutes Highlight hier im MB.
Jetzt freue ich mich noch mehr auf Wilnsdorf.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 833
  • Gernot "Leo" Hug
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #7 am: 20. März 2013, 20:43:05 »
Servus Karl,

Im Tauchboot ist zwar etwas eng mit all den vielen Leuten drin (okay Jungs, wenn hier drin im Tauchboot jemand während des Tauchgangs einen fahren läßt, muß er direkt aussteigen  :7:), aber ein Blick auf die  RRRRRRRRRRostzapfen entschädigt dann für alles. :D

Bei den Bildern der zweiten Serie fehlen nur noch ein paar Schwebeteilchen oder aufgewirbeltes Sediment, dann wäre der Eindruck einer Unterwasserfahrt perfekt.

Alter Verwalter  8o  :P :klatsch: :meister:
Ich habe es im Baubericht schon mal geschrieben... für mich der geilste Baubericht hier im Forum des vergangen Jahres.
Und die Galeriebilder bestätigen mich in dieser Meinung nur nochmal.

Ich freu mich schon wie Bolle, das Meisterwerk in Wilnsdorf demnächst live begutachten zu können.

Gruß  :winken:
Leo
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar:

Maverick

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 564
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #8 am: 20. März 2013, 20:55:14 »
Hi,

absolut gelungen. Das Vorschiff ist der absolute Hingucker.

Da stimmt alles dran.

Viele Grüße, Stefan

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4094
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #9 am: 20. März 2013, 21:12:30 »
Schaurig schön!
Insbesondere die Bilder in der Dunkelheit!
Daß ein solches Modell in dieser Qualität möglich ist, hätte ich bis vor kurzem für unmöglich gehalten. Du hast das Unmögliche (ich sage nur Rrrrrostzapfen) möglich gemacht! :respekt:
Danke, daß wir der Erschaffung dieses fantastischen Modells beiwohnen durften. :meister:

Viel Glück bei der Realisierung des Tauchbootes mit dem Diorama, wenn der LED-Lichtkegel die Details punktuell erhellt, wird das Wrack immer wieder mit Spannung zu betrachten sein.

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3503
    • MB Portfolio
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #10 am: 20. März 2013, 21:16:07 »
Das ist einfach unfassbar.

Vielen Dank für die geniale Tauschfahrt.

 :meister: :meister: :meister: :meister:

lg Ron

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

john-w

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
    • http://www.john-w.de/models/
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #11 am: 20. März 2013, 21:27:55 »
Aber Hallo,

das sind super Aufnahmen von einem super Modell :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch:

John-w

heavytank

  • Just heavytank
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4554
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #12 am: 20. März 2013, 21:48:49 »
Ich weiß gar nicht, was ich noch schreiben soll. Angemessene Superlative gibt es gar nicht!
Gucken, staunen, sabbern, weiter gucken, von vorn anfangen!

 :meister:

OK, man könnte ja jetzt bildlich noch eins drauf setzen. *Dich mal optimistisch anstachel :D *
Bildvergleich:

Orginal=>Modell

Aufnahmen von Ballard, und gleich daneben ein Foto vom Modell.  :rolleyes:

robdog.ch

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1046
    • Privat
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #13 am: 20. März 2013, 21:53:42 »
 :meister: :respekt: :klatsch:
Kein Wunder bin ich so müder, hat man mir doch gleich nach der Geburt doch das Ladekabel durchtrennt.

Frauen Komplimente machen ist wie Topfschlagen im Minenfeld -
es sind immer nur ein paar Milimeter zwischen Leben und Tod!

Rolle

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3212
    • Modellbau-Stammtisch-Hamburg
Re: Das Titanicwrack - das Vorschiff (Minicraft, 1/350)
« Antwort #14 am: 20. März 2013, 21:59:58 »
Einfach nur Genial!! Die Tauchfotos sind der Hammer! Beneidenswert.
Ich freue mich Wilnsdorf.
Gruß aus Hamburg
Rolf Karotka
---------------------------------
Modellbau-Stammtisch-Hamburg.de