Autor Thema:  IAR 81 C - LCAERODESIGN 1:48  (Gelesen 1117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tibi22

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 566
IAR 81 C - LCAERODESIGN 1:48
« am: 16. Juni 2013, 08:34:22 »
IAR 81 C - Rumänische Jagd und Sturzbomber

Modell: IAR 81 C
Hersteller : LCAERODESIGN (http://lcaerodesign.com/ocart/index.php?route=product/product&path=59&product_id=50
Maßstab : 1:48
Art. Nr. : Kit No. 02
Preis : 60,- EURO + Versand

Beschreibung :

Bei dem Bausatz von IAR 81 C handelt es sich um einen Multimediabausatz.

Der Karton von IAR 81 C ist klein (aber fein).



Der Aktuelle Bausatz ist in grossen teil aus Resin (Kunstharz). Alle teile sind sehr gut gegossen und haben extrem viele details. Die Teile sind auf gruppen verteilt und in kleine plasticbautel eingepackt.
Der Bausatz enthält etwa 59 Kunstharz teile;















die Kanüle ist aus transparenten Kunstharz,



die Fotoätzteile sind grossartig und enthalten viele teile für Motor, Cockpit, Rumpf und Tragflächen.



Die Decalbogen sind hergestellt von Radu Brinzan, sind extrem schön und dunn.



Die Messgeräte sind auf eine folie bedruckt, welche zusammen mit Fotoätzteile verwenden muss. Dazu, bekommt mann zwei bogen mit masken;



Die Bauanleitung ist in 3d sicht bedruckt, sehr klar und explicit;





Darstelbar sind 3 Flugzeuge ;



Fazit :

Die Hersteller sind zwei Rumänische Modeller und entusiasten die Ihren Traum wahr gemacht haben. Dieses Flugzeug war lange Zeit (sogar in unsere Land) vergessen. Es sind nur paar firmen welche dieses Flugzeug als Modell produziert haben, in der Maßstab 1:48 hat vor viele Jahren nur die Firma LTD aus USA ein IAR 80 auf die Markt gebracht. Der damalige Modell war nicht besonders korekt, aber wegen relativ wennig produzierte menge auch sehr schwer zu bekommen.
Jetzt gibt es endlich einen Bausatz welche eine grosse lücke fühlt. Für ein Modeller mit erfahrung ein Muss. Die Qualität der Teile von mein exemplar (aber auch von meine freunde) sind sehr gut gegossen.
Als plus würde ich folgende details merken :
+ extrem detaliertes Motor;
+ sehr detalierter cockpit;
+ sehr stimmiges form des flugzeuges

etwas was mich persönlich ein bischen iritiert sind :
- die Dargestellte rivets könnten etwas feiner sein, warscheinlich war das aber tehnisch noch nicht möglich.

Alles in allem ein tolles Modell was ich hier auf Modellboard mit eine Baubericht sehr bald presentieren möchte .
Liebe grüße,
Tibi
« Letzte Änderung: 16. Juni 2013, 09:43:45 von tibi22 »