Autor Thema: Schneiden, Sägen, Bohren etc. Proxxon Penschleifer PS13  (Gelesen 2852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4099
Schneiden, Sägen, Bohren etc. Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #15 am: 11. Januar 2014, 14:57:47 »
Vielleicht sollte ich bei Proxxon mal einen Antrag auf Verkaufsprovision stellen :pffft:
Nie, Spaß beiseite - es freut mich, daß mein Beitrag so nützlich war!
Viel Spaß mit dem Teil,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 566
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #16 am: 13. Januar 2014, 10:25:31 »
Danke für die tolle Info, ich wusste gar nicht, dass es so ein Teil gibt... das hol ich mir auch! :) :D

Wie ist denn das mit dem selbstklebenden Schleifpapier zum selber ausschneiden, kann man sowas denn schon fertig kaufen oder müsste man sich da selber was basteln? Sowas habe ich nämlich fertig noch nicht gesehen...

Viele Grüße
Marc

Thorsten_Wieking

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4599
  • Rhein-Neckar Kreis
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #17 am: 13. Januar 2014, 10:35:32 »
Halten die Klebe/Schleifpads eigentlich auch beim nassschleifen?

Gruß
Thorsten

Petition zur Rettung der Bielefelder Mufflons
Aktion lebendiges Deutsch

"Erst wenn das letzte Spielzeuggeschäft geschlossen ist, werdet Ihr feststellen, das man beim Onlineshopping keine freudestrahlend-glänzenden Kinderaugen sehen kann."
Gibbs Rule #9 " Never Go Anywhere Without A Knife "

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4403
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #18 am: 13. Januar 2014, 10:36:24 »
Selbstklebendes Schleifpapier ... gibt's so was ?

Für den PS13 nimmst entweder die Original - Schleifpads (such in der Bucht nach "Proxxon Schleifpapier für PS 13")
oder Du klebst an normnales Schleifpapier (so wie ichs oben beschrieben hab) einfach ein doppelseitiges Teppichklebeband und schneidest das dann aus ...

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

kh62

  • MB Junior
  • Beiträge: 37
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #19 am: 23. Januar 2014, 15:28:01 »
Um die Pads nicht ständig zu wechseln zwischen den Körnungen hatte ich mir von Proxxon noch 2 Satz gebogene Halter
bestellt. Nr.28594-68-71 gebogene Arme    Satz 3.30.. + 2.40 Versand.

Karl-Heinz




ralph21075

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1016
  • Yeah, well, that's just, like, your opinion, man
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #20 am: 23. Januar 2014, 16:42:00 »
Klingt prima, ist bestellt.  :winken:

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2499
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #21 am: 24. Januar 2014, 14:17:50 »
Tolle Idee - aber WO kann man die bestellen? Auf der Proxxon-Seite habe ich nichts gefunden, und auch eine Google-Suche half nicht weiter...
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2499
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #22 am: 26. Januar 2014, 01:46:58 »
Uuuuund? Wo gibt es diese Halter nun?

Ich habe zwar mittlerweile einen (nur einen einzigen!) Onlinehändler gefunden, aber dort sind sie viel teurer: 6,95 für ein Set plus 4,95 Euro Porto. Das ist mir zuviel, aber für 3,30 wie weiter oben angegeben würde ich auch zuschlagen... wo gibt es die für diesen Kurs???
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


kh62

  • MB Junior
  • Beiträge: 37
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #23 am: 02. Februar 2014, 22:00:36 »
Für alle, die Erstzteile hatte ich telefonisch im Proxxon Werk Föhren bei Trier
bestellt und zwar Abteilung Kundendienst Ersatzteile, sind sehr freundlich und hilfsbereit.
Ersatzteile für den Bohrständer mit Kreuztisch waren innerhalb 2 Tagen sowie auf Kulanz
da.

Karl-Heinz

Muddi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 433
  • Zwei linke Hände und Spaß dabei... :-)
    • Viel Spass beim Stöbern
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #24 am: 05. April 2019, 16:00:07 »


Ich habe nicht das originale Proxxon Netzteil, sondern nutze ein 13,8V Festspannungsnetzteil bzw. ein einstellbares Labornetzteil.



Da meine Ahnung, was Technik angeht, eher gegen Null geht...

Ist das ein Stecker, wie z.B. bei einem Rasierapparat? Sieht mir mal auf dem Bild danach aus.
Gruss von der Muddi :-) 

www.muddis-modellbauseite.de

Wer nur zurückschaut kann nicht sehen,was auf ihn zukommt... (Konfuzius.)
Waren im Osten Westen erlaubt und haben Linke Rechte????

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 999
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #25 am: 05. April 2019, 16:50:04 »
Da ich selbst auch von den Teil träume, habe ich mich mal schlau gemacht. Wenn ich das Teil kaufe werde ich mir min. 2 - 3 Sätze von den Schleifpapierhaltern kaufen. Die gibt es im 4er Paket nämlich auch einzeln.  Entweder bei einen Händler (wenn es interessiert such ich mal den Link raus).

Oder was nach meiner Erfahrung günstiger ist direkt von Proxxon.

Deren Support ist nämlich klasse. Muss ich auch mal loben. Und es kommt leider zu selten vor, das ich ein Support loben kann.
Hab damals Zahnradriemen für die kleine Mini-Kreissäge sehr sehr günstig bekommen. (Händler wollten fast das 2.5 fache).

Der Grund ist einfach. Man schont seinen Halter weil man nur noch erneuern muss wenn das Papier platt ist. Und nicht mehr wenn man eine andere Stärke braucht.

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Prowler

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #26 am: 05. April 2019, 20:09:55 »


Ich habe nicht das originale Proxxon Netzteil, sondern nutze ein 13,8V Festspannungsnetzteil bzw. ein einstellbares Labornetzteil.



Da meine Ahnung, was Technik angeht, eher gegen Null geht...

Ist das ein Stecker, wie z.B. bei einem Rasierapparat? Sieht mir mal auf dem Bild danach aus.

Wenn ich mein Netzteil von Proxxon so ansehe,meine ich,das ist leider nicht vergleichbar mit dem Stecker eines Rasierapparates.

Gruß

Peter

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 999
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #27 am: 05. April 2019, 22:04:54 »
Ist das ein Stecker, wie z.B. bei einem Rasierapparat? Sieht mir mal auf dem Bild danach aus.

Der Stecker ist ein verpolungssicherer Stecker. Anders ausgedrückt der ist Kinder sicher und kann nur in eine Richtung eingesteckt werden. Und er ist meiner Meinung nach ein Proxxon eigenes Design.

Was bedeutet, wenn du ein eigenes Netzteil benutzt musst du dir ein "Buchsenstecker" basteln oder den Stecker abschneiden (was mit Sicherheit ein Garantieverlust zur Folge hat).

Die perfekte Methode ist sich für ca. 50-80 Euro (starke Preisschwankungen im Netz) den Netzteil Proxxon NG 5/e zu kaufen. Das Teil hat 5 Ampere und Stufenlose Drehzahlregelung. Da haste auch kein Stress wegen Garantie.

Bei ein 25 Euro Gerät und wenn man ein Labornetzteil hat (kostet ab 40 Euro aufwärts) kann man den Garantieverlust verschmerzen. Wenn man aber teure Geräte nutzt sollte man über das genannte Netzteil nachdenken. So sehe ich das.

Mein Tipp : Saug dir mal auf der Proxxon Homepage den Mircomot - Katalog. Dann siehst du alles was es an Micromot-Geräten gibt.


Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 476
  • We love to MB you :-)
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #28 am: 05. April 2019, 22:52:05 »
Warum nicht das Ng 2/e für weniger als die Hälfte? Das reicht doch auch für alle 12V-Proxxon-Geräte aus, oder nicht?
Gruß
Markus

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 999
Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Antwort #29 am: 05. April 2019, 23:08:12 »
Warum nicht das Ng 2/e für weniger als die Hälfte? Das reicht doch auch für alle 12V-Proxxon-Geräte aus, oder nicht?

Eine gute Frage. Das NG 2/e (+s  würde ich nie kaufen) liefern beide nur 2 Ampere. Ich frage mich wieso Proxxon ein Netzteil mit 5 Ampere anbietet wenn nicht die Möglichkeit besteht das man diese Leistung (vermutlich nur Kurzfristig) auch benötigt.

Ich denke (reine Vermutung) das man bei einigen Geräten mit den 2 Ampere Teil weniger Power hat. Für den hier diskutieren Penschleifer sollten 2 Ampere aber locker ausreichen. Ist immerhin ein Unterschied ob ich ein bisschen herum schleife oder eine Stahlkette durchschneiden will. Aber wenn man auch noch die anderen Geräte irgendwann kaufen will, wäre etwas mehr Power sicher gut. Immerhin sind da auch Top Dremel-Ersatz dabei. Und mein alter Dremel hat 220 Volt mit 125 Watt.

Gruß

   Pucki


Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.