Autor Thema: Schiffe Schlepper Mercur, HMV 1:250 (Kartonmodell)  (Gelesen 1362 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4302
  • Achtung! Spitfire!
Schiffe Schlepper Mercur, HMV 1:250 (Kartonmodell)
« am: 17. Februar 2014, 18:17:36 »
Es muss nicht immer Kaviar sein, und um etwas Abwechslung zwischen den Plastikmodellen zu haben, habe ich auch schon etwas aus Karton gebaut. (kann ich übrigens jedem empfehlen!).

Beim hier gezeigten Modell handelt es sich um den Schlepper "Mercur", herausgegeben vom Hamburger Modellbauverlag (weitere Details hier). Dieser "Bausatz" kostet 10 Euros, und beinhaltet zwei komplette Modelle, ein Modell in Orange, das andere in Schwarz. Die Photoätzteile hat mir jemand aus einem Kartonforum günstig zur Verfügung gestellt. Ein Schiff hat auf 2 A4-Seiten Platz. Das Modell misst ca. 11.5cm und besteht aus etwas über 200 Teilen.















Danke fürs schauen!  :winken:

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Schlepper Mercur, HMV 1:250 (Kartonmodell)
« Antwort #1 am: 17. Februar 2014, 21:59:49 »
Hallo Alex,
sieht sehr schön aus.  :P
Auch ich kann einen Abstecher zum Karton nur empfehlen. Die Modellauswahl ist enorm.  :mariinee: Besonders für den Schiffsfreund.

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6279
  • Reling-Verweigerer
Re: Schlepper Mercur, HMV 1:250 (Kartonmodell)
« Antwort #2 am: 18. Februar 2014, 16:54:31 »
Sieht hübsch aus! (auch wenn der Bug des Originals alles andere als hübsch ist)

Hast Du das Modell bemalt oder etwas nachbemalt/übermalt?
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4302
  • Achtung! Spitfire!
Re: Schlepper Mercur, HMV 1:250 (Kartonmodell)
« Antwort #3 am: 19. Februar 2014, 19:19:52 »
@Lars: nur stellenweise nachbemalt, und die Schnittkanten entsprechend gefärbt. Man sieht's gut auf dem letzten Bild: wo die Rasterung nicht sichtbar ist, habe ich bemalt. Glücklicherweise war Revell Orange fast 100% passend...

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6495
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Schlepper Mercur, HMV 1:250 (Kartonmodell)
« Antwort #4 am: 19. Februar 2014, 20:28:14 »
Wenn man Kartonmodelle bemalt, lassen sich die Ergebnisse nach meinen Erfahrungen noch deutlich steigern.

Alex, der Schlepper ist mir persönlcih zu modern, sieht aber ansonsten toll aus. :P
:winken:  Christian

in der Werft: HM Cutter Cheerful, 1805 - 1/48; Medway Longboat, 1742 - 1/24, 
auf dem Zeichenbrett: HMS Triton, 1773 - 1/48

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."