Autor Thema:  Tornado IDS Cockpit Set - Aires - 1:72  (Gelesen 2319 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1133
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Tornado IDS Cockpit Set - Aires - 1:72
« am: 15. März 2014, 15:50:50 »
Tornado IDS Cockpit Set - Aires 1:72  

Modell: Tornado IDS Cockpit Set
Hersteller: Aires - http://www.aires.cz
Maßstab:   1:72
Art. Nr. :   7059
Preis ca. :  ca. 15,- EUR

für Bausatz-Hersteller : Revell

Heute möchte ich euch das Tornado IDS Cockpit Set von Aires im Maßstab 1:72 für die Bausätze von Revell vorstellen. Von Aires habe ich zuvor ja schon viel gehört, aber noch nichts besessen. Nun habe ich mir das genannte Set zugelegt und ich muss vorweg nehmen: Die Qualität und Details sind klasse. :P Alles was ich zuvor über Aires hörte hat sich bestätigt.



Ein erster Blick in die Verpackung
Das Set wird in einer Blisterverpackung geliefert. Die detaillierten Bausatzteile sind mit einem Schaumstoff nochmals geschützt. In der Verpackung finden sich die aus hellgrauem Resin gegossenen Bauteile. Auf den ersten Blick kann ich keine Blasen erkennen und der Guß erscheint mir einwandfrei. Neben den Resin-Teilen findet sich noch eine kleine Ätzteilplatine und eine bedruckte Folie in der Packung, welche durch ein Stück Pappe zusätzlich geschützt ist. Die Verpackung macht einen stabilen Eindruck. Neben den Bauteilen enthält sie die gefaltete Anleitung in DIN-A4.

Die Blisterverpackung mit Inhalt

Die Komponenten des Set's
Das Set besteht aus der Cockpitwanne mit Konsolen, zwei MK-10 Schleudersitzen, vorder und hintere Cockpit-Instrumente, Steuer-Stick sowie einer Ätzteilplatine und bedruckten Folie.

Die Komponenten des Set's

Die Resinteile im Detail
Wie bereits geschrieben sind die Details als auch der Guß der hellgrauen Resinteile hervorragend. Details an den Sitzen, den Konsolen sind wirklich erstklassig. Die Passgenauigkeit wird sich zeigen müssen. Hier nun Detail-Aufnahmen:

Schleudersitz MK-10

Cockpitwanne mit Konsolen

Vordere und hintere Instrumente

Steuerstick

Die Ätzteile und Folie im Detail
Die kleine Ätzteilplatine enthält zusätzliche Verfeinerungen für Instrumente, Sitze sowie die Sitzgurte und Verfeinerungen für die Haube. Alles in allem recht nette und gut ausgeführte Details, welche den Bausatz sicherlich erheblich aufwerten.

Ätzteilplatine und Folie

Die Anleitung
Die Anleitung besteht aus zwei Seiten DIN-A4. Sie ist recht übersichtlich und zeigt in Explosionszeichnungen wie die Teile verbaut werden müssen. Ich finde sie übersichtlich und klar.

Die Bauanleitung

Fazit: 
Was Aires hier produziert hat ist eine super Qualität. Klasse recherchiert und sauber umgesetzt. Jegliche Kritik wäre auf hohem Niveau.

+  einwandfrei verpackt
+  spitzen Qualität im Guß
+  sehr gut detailliert
+  sehr gut recherchiert bei den Bauteilen
+  übersichtliche und klare Anleitung

Gruß Marcus
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4256
Re: Tornado IDS Cockpit Set - Aires - 1:72
« Antwort #1 am: 15. März 2014, 17:53:24 »
Danke fürs Zeigen! Ich kannte das Set nur in 1:32, habe es für meinen Tornado dann doch nicht gekauft, da viele Teile bereits in meinem Flightpath-Ätzteilset enthalten waren. Was ich hier nun sehe, gefällt mir richtig gut! Sogar mir Film und Instrumentenbrett in Metall :P
Bekommt Dein 1:144 Bau Bericht einen Nachfolger? :winken:
Viele Grüße,
Bughunter

Edit sagt: Ist bei Deinem Exemplar der Joystick beim WSO hinten abgebrochen? Kannst bestimmt wieder hin kleben.
« Letzte Änderung: 15. März 2014, 17:58:14 von bughunter »

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1133
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Re: Tornado IDS Cockpit Set - Aires - 1:72
« Antwort #2 am: 16. März 2014, 10:23:53 »
Hallo bughunter,

habe den "Kleinen" mittlerweile auch eine Nummer größer da.  :D An diesem sollen die Teile dann verbaut werden.
Danke für den Hinweis mit dem Joystick, ist mir so noch gar nicht aufgefallen. Mal suchen gehen.  8o

Gruß Marcus :V:
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 472
Re: Tornado IDS Cockpit Set - Aires - 1:72
« Antwort #3 am: 16. März 2014, 13:27:28 »
Schöne Vorstellung :-)

Bezüglich des Joysticks vom WSO , das Foto mit der Blisterverpackung , hast du dies geschossen bevor du diese das erste mal aufgemacht hast ? Weil dort sieht es auch schon so aus als wäre der Joystick abgebrochen  ?(

Nicht das der schon bei der Lieferung abgebrochen war vllt durch Transport weil die einzelnen Teile da ja doch schon lose drinne liegen .

Gruß Sascha

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1133
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Re: Tornado IDS Cockpit Set - Aires - 1:72
« Antwort #4 am: 16. März 2014, 14:25:55 »
Danke!

Ja, Joystick war schon ab. Ist mir aber nicht aufgefallen. Hatte aber Glück: Habe ihn im Schaumstoff gefunden und nun ist er wieder dran.  :D

Gruß Marcus :winken:
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 472
Re: Tornado IDS Cockpit Set - Aires - 1:72
« Antwort #5 am: 16. März 2014, 19:55:48 »
Na dann ist ja gut , sonst hätte der WSO ein Touchpad kriegen müssen, das bricht nicht so leicht ab  X(

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 435
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: Tornado IDS Cockpit Set - Aires - 1:72
« Antwort #6 am: 16. März 2014, 20:12:56 »
Lach, versuch mal im Kurvenflug unter G-Belastung einen Touchscreen zu bedienen.
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.