Autor Thema: Zivilfahrzeuge *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)  (Gelesen 30892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tormentor

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4105
Zivilfahrzeuge Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #255 am: 05. September 2015, 06:31:29 »
MIch würde mal interessieren welchen Kleber du verwendet hast, offenbar scheint da ja ein Problem zu bestehen. Hast du vielleicht die Airbox vom 4/4B auch damit angeklebt?

 :winken:

robdog.ch

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1048
    • Privat
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #256 am: 05. September 2015, 06:54:28 »
Wow, gab's bei der Karosserie keine Probleme, dass das Orange nun wegen nicht identischer Anzahl Schichten nicht überall genau gleich aussieht??  :klatsch:

 :winken:
Röbi
Kein Wunder bin ich so müde, hat man mir doch gleich nach der Geburt doch das Ladekabel durchtrennt.

Frauen Komplimente machen ist wie Topfschlagen im Minenfeld -
es sind immer nur ein paar Milimeter zwischen Leben und Tod!

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3527
    • MB Portfolio
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #257 am: 05. September 2015, 10:04:18 »
MIch würde mal interessieren welchen Kleber du verwendet hast, offenbar scheint da ja ein Problem zu bestehen. Hast du vielleicht die Airbox vom 4/4B auch damit angeklebt?

Den Revell Plastikkleber, benutze immer den. Und die Airbox ist mit Sekundenkleber angeklebt. Aber an der Verklebung liegts nicht.
Das Problem liegt sicher an zu unsauberem Untergrund.

Wow, gab's bei der Karosserie keine Probleme, dass das Orange nun wegen nicht identischer Anzahl Schichten nicht überall genau gleich aussieht??  :klatsch:

Nein das ist kein Problem. Du musst nur vorher mit weiß einen sanften Übergang schaffen. Dann kannst du das Orange problemlos auflackieren.
Sobald du aber eine klare Kante zwischen Weiß und Orange hast funktionierts nicht. Den Unterschied wird man immer sehen.

 :winken:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3527
    • MB Portfolio
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #258 am: 22. September 2015, 17:21:31 »
Nachdem dann der Klarlack drauf war wurden die neuen Decals geklebt.
Vielen Dank an Pierre und meinem Kollegen Andy, die mir da ausgehlfen haben.



Nach weiteren Klarlackschichten wurden die Flügel wieder zusammengesetzt



Und schlussendlich wieder an den Autos fixiert.




Somit sind die McLaren momentan wieder fertig :rolleyes:

 :winken:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

robdog.ch

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1048
    • Privat
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #259 am: 22. September 2015, 18:23:08 »
Welch herrliche Formulierung: "sie sind momentan wieder fertig"  :3:

Noch herrlicher ist aber der Anblick der neu lackierten Flügel und den Autos!!!  :P

 :winken:
Kein Wunder bin ich so müde, hat man mir doch gleich nach der Geburt doch das Ladekabel durchtrennt.

Frauen Komplimente machen ist wie Topfschlagen im Minenfeld -
es sind immer nur ein paar Milimeter zwischen Leben und Tod!

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3527
    • MB Portfolio
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #260 am: 22. September 2015, 18:34:34 »
Na man kann sich nie sicher sein  :3:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

pixar1744

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 475
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #261 am: 22. September 2015, 22:21:48 »
argh ;(, gerade erst die wieder eröffnete Baustelle entdeckt. Da kriege ich jetzt Angst mit meinem Laferrari, obwohl die Farbe sollte nirgends abgehen, nachdem ich mit starkem Tape den Lack getestet habe aber das wird sich mit der Zeit noch herausstellen. Aber sehr gut wieder repariert!

Beste Grüße
Seb

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1200
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #262 am: 22. September 2015, 22:52:29 »
Hast du gut wieder hinbekommen ron.


ghargu

  • MB Routinier
  • Beiträge: 58
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #263 am: 28. April 2019, 20:54:31 »
Hallo Ron,

ich hab eine Frage zum MP 4/6 von Fujimi, den hab ich mir zugelegt schon länger und der kommt als nächstes dran.

Ich hab in der Schachtel bei den Teilen auch das hier gesehen und kann nichts damit anfangen, soll damit vorn oder hinten abgeklebt werden?



Danke für die Hilfe!

lg
Günther

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3527
    • MB Portfolio
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #264 am: 28. April 2019, 21:10:53 »
Damit soll hinten abgeklebt werden. Hab ich aber auch nicht benutzt.
So rießige Flächen symmetrisch aufzukleben find ich schwieriger als einfach selber Streifen zuzuschneiden.

 :winken:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--