Autor Thema:  Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)  (Gelesen 2662 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1720
Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« am: 08. November 2014, 22:01:54 »
Aichi D3A1 Val  
 


Modell:  Aichi D3A1 Val
Hersteller:  Cyber Hobby
Maßstab:  1/72
Art. Nr. :  5107
Preis ca. :  25-35€ / In diesem Fall 9,95€ als Sonderangebot








Beschreibung:  

Hallo,
möchte euch heute den Cyber Hobby Bausatz einer D3A1 Val vorstellen.
Informationen zum Vorbild gibt es hier http://de.wikipedia.org/wiki/Aichi_D3A. Anzumerken wäre noch das dieser Flugzeugtyp mehr Schiffe und Tonnage versenkt hat
als jeder andere auf Seiten der Achsenmächte.
Nun zum Bausatz: Er besteht aus 82 Bauteilen auf 4 graue und einen transapenten Spritzrahmen verteilt.
Die Oberfläche der Bauteile ist mit feinen versenkten Gravuren versehen und die Teile machen einen hervorragenden Eindruck, was Detaillierung und Verarbeitung angeht.
Keinerlei Grat oder störende Auswerfermarken zu erkennen. Allerdings läßt sich noch nix zur Passgenauigkeit sagen und den Dragon Flugzeug-Bausätzen eilt ja nicht umsonst der Ruf voraus
in der Box hübsch anzusehen zu sein, aber wenns ans Bauen geht, sich plötzlich als tückische Biester zu erweisen.

Was schon mal ein klarer Vorteil zum vor etwa 15 Jahren erschienenen Fujimi Bausatz ist, sind die hochgeklappt darstellbaren Tragflächenspitzen und die großzügigere Cockpidetaillierung,
die aber auch hier immer noch genug Raum für Verfeinerungen läßt. Der Aftermarket bzw. Eduard haben einen Ätzteilbogen im Programm der dies ermöglicht.
Räder sind abgeflacht und die strukturierte Stoffbespannung der Ruder und Steuerelemente ist gut wiedergegeben und man kann sie alternativ darstellen, was immer noch relativ selten ist bei heutigen Kits.
Die Klarsichteile sind relativ dünn und schön transparent mit innen wie außen dargestellten Rahmen. Teile für geschlossene und geöffnete Variante vorhanden.

Alles in allem alles Dinge, wie man sie heutzutage und vor allem zum regulären Preis des Kits auch erwarten kann.
Die Decals sind sehr schön und ohne Versatz gedruckt und machen durch die Folie einen sehr feinen Eindruck und ermöglichen die Darstellung von 3 Varianten.
Die Bauanleitung ist klar und übersichtlich und führt in 5 Bauabschnitten zum Ziel.
Mein persönlicher Kritikpunkt ist die Vorlage zur Farbgestaltung des Fliegers. Da hätte Dragon für den Preis schon ein farbiges extrablättchen springen lassen können mit etwas größerer Darstellung.
Aber das ist meine persönliche Einschätzung.












Fazit:  

In Detaillierung und von den Darstellungsmöglichkeiten her meiner Meinung nach wohl der bessere Bausatz gegenüber dem Fujimi Bausatz. Die Airfix D3A war ja schon mit jenem obsolet und kann nun endgültig
in die Sammelecke. Qualitativ macht der Bausatz einen sehr guten Eindruck. Ich würde ihn dennoch eher dem erfahrenen Modellbauer empfehlen.
Für den stolzen Preis (regulär) hätte Dragon (Cyber Hobby) aber durchaus ne Ätzteilplatine und einen extra beigelegten Farbdruck für die verschiednen Bemalungsvarianten springen lassen können.
Cyber Hobby hat Ihr aber durchaus einen qualitativ hochwertigen Bausatz in 1/72eines wichtigen Musters der Japanischen Marineflieger im WW2 herausgebracht, den man als Bereicherung für Interessierte
an dieser Sparte ansehen kann.

+ Verarbeitung, Detaillierung und Guß der Bauteile
+ Klarsichtteile beidseitig strukturiert
+ Interessante Vorbildauswahl und in 72 wohl derzeit die Beste.

- Preis
- Keine Goodies (Ätzteile), gibts von Eduard schlagen aber nochmal mit 15-20€ zu Buche.

Gruß
Daniel
« Letzte Änderung: 09. November 2014, 10:54:30 von springbank »
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3375
  • Go ahead, make my day
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #1 am: 08. November 2014, 22:04:08 »
Danke für die Vorstellung  :P

Sieht wirklich interssant aus :) auch wenn es noch nichts für mich ist, aber was ist das schon aus meinem Stash  :D
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1720
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #2 am: 08. November 2014, 22:07:40 »
Moin Sören,

gern geschehen..
Du schlägst Dich doch schon ziemlich gut mit der Revell spitfire :P

Gruß
Daniel

PS: woran kann es liegen das bei mir hier keine Vorschau möglich ist. Eventuell an der Maske die ich einfach reinkopiere? :woist:
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3375
  • Go ahead, make my day
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #3 am: 08. November 2014, 22:10:39 »
Dank dir und ja ich hoffe doch, dass es einigermaßen am Ende wird mit der Spit.

Mit der Vorschau habe ich in letzter Zeit übrigens auch. Es steht dort die ganze Zeit "Lade Vorschau" , selbst bei diesem Text jetzt.

Gruß
Sören
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5044
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #4 am: 08. November 2014, 22:12:24 »
Moin Daniel,

1. Zur Val: Danke für die Vorstellung! Die wollte ich mir gerade für 9 Euro (!) kaufen, um sie auf DPMV.de zusammen mit der Airfix-Val vorzustellen ...

2. Wegen der Vorschau:Da tut sich bei mir auch nix! Ich werd´s mal so an meine technisch versierteren Kollegen weitergeben!

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der Euro Model Expo am 30./31. März 2019 in Lingen

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1720
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #5 am: 08. November 2014, 22:14:13 »
Moin Michael,

1. ja da muss man einfach zuschlagen zu dem Preis.
Da kann man nix falsch machen.

2. Danke :P

gruß
Daniel
« Letzte Änderung: 08. November 2014, 22:15:45 von springbank »
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4014
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #6 am: 08. November 2014, 22:18:01 »
Hallo Daniel,danke für die Vorstellung !
Sieht ja ziemlich lecker aus.
Kann man da wie  bei Fujimy  zwei Versionen  bauen?
« Letzte Änderung: 15. November 2014, 01:45:23 von tsurugi »

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3375
  • Go ahead, make my day
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #7 am: 08. November 2014, 22:18:25 »
Reden wir von der Ebay Auktion wo er die für 15€ inkl Versand anbietet?!....
Der hat nämlich noch 1-2 weiter "Schnäppchen"...
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1720
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #8 am: 08. November 2014, 22:29:09 »
@Sören  14,95 um genau zu sein :D

@Markus

Nein, man kann definitiv nur ne D3A1 aus dem Kasten bauen. keine Ahnung obs auch ne A2 mit dem größeren Motor von Dragon gibt.
Fujimi hat ja aber im Prinzip auch zwei Kits in der 2 in 1 Edition in eine Kiste gepackt und die vorher auch einzeln als A1 und A2 getrennt herausgebracht.

Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3375
  • Go ahead, make my day
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #9 am: 08. November 2014, 22:30:09 »
Ja genau den meinte ich*gg*
Wenn ich jetzt wüsste ob er Kombiversand anbietet dann hätte ich 2 Modelle mehr  :7: :pffft:
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1720
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #10 am: 08. November 2014, 22:30:46 »
Tut er :1:
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3375
  • Go ahead, make my day
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #11 am: 08. November 2014, 22:31:47 »
Ok dann habe ich jetzt 2 Modelle mehr  :D :7:

Dank dir für die Info!
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4014
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #12 am: 08. November 2014, 22:31:50 »
Der einzig für mich bei der Fujimy Maschine ersichtliche Unterschied zwischen den Versionen waren 2 unterschiedliche Hauben aber ich weiss nicht ob es damit  getan war.

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1720
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #13 am: 08. November 2014, 22:33:27 »
@Markus

Für Fujimi schon :D
ne im ernst ich habe ja beide Kits von Fujimi irgendwo in den Schränken.
Ich schaue mal nach und kläre das.

Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1720
Re: Aichi D3A1 Val "Modell11" 1/72 von Cyber Hobby (Dragon)
« Antwort #14 am: 10. November 2014, 19:27:23 »
@Markus

Habe die Kits mal verglichen.
Eigentlich sind bei den beiden Fujimi Bausätzen der A1 und A2 nur die Tragflächen und die modularen rumpfhälften identisch.
Kanzel und Cockpitrahmen sowie Motorabdeckung und Verkleidung sind unterschiedlich.


Gruß
Daniel
« Letzte Änderung: 10. November 2014, 19:29:47 von springbank »
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."