Autor Thema:  Tankograd Publishing "Militärfahrzeug 02/2015"  (Gelesen 2635 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1132
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Tankograd Publishing "Militärfahrzeug 02/2015"
« am: 11. März 2015, 09:47:34 »

Militärfahrzeug 02/2015

Serie: Militärfahrzeug
Autor: Jochen Vollert
Verlag: Tankograd Publishing,
Format: DIN-A4, 56 +4 Seiten, durchgehend bebildert, Text Deutsch
Erscheinungsweise: Quartal
Preis: 8,95 Euro

Für Liebhaber von Literatur über militärische Fahrzeuge, Fahrzeugbesitzer und Modellbauer ist Tankograd Publishing seit Jahren eine hervoragende Adresse. Gerade im Handel ist die 2. Ausgabe 2015 der vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift MILITÄRFAHRZEUG. Hier werfe ich einen Blick in diese Ausgabe.

Quelle: Tankograd Publishing

Inhalt
Die im A4-Format gedruckte Ausgabe ist durchgehend mit Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos bebildert. 56 +4 Seiten liegen hier in deutscher Sprache vor.

Der Inhalt der vorliegenden Ausgabe umfasst:

   - Waffensysteme der Bundeswehr: Schützenpanzer PUMA - Sachstand
   - Fahrzeug-Historie Wehrmacht: Wehrmachts-LKW als Aufbauhelfer: Büssing-NAG 4500
   - Leoparden International: Leopard 2A5 für Polen
   - Leser fragen: Buffel aus Südafrika
   - U.S. Army / U.S. Marine Corps: ITV - Internally Transportable Vehicle
   - Museen, Events, Sammlerszene: Königstiger 213 im Museum La Gleize
   - Manöver der Bundeswehr: Feldparade 1962 in Mourmelon
   - Canadian Army: Kanadische KPz Centurion in Deutschland
   - Übungen der Bundeswehr: ILÜ Landoperationen 2014
   - US Army: Special Forces RG-33A1 CAT I SOCOM
   - Neuheiten aus der Industrie: SVOS VEGA
   - Manöver International: Black Eagle 2014
   - Waffensysteme der Bundeswehr: Weitere Details Leopard 2A7

Im Leitartikel "Waffensysteme der Bundeswehr: Schützenpanzer PUMA - Sachstand" gibt Ralph Zwilling einen schönen Abriss über den aktuellen Sachstand zum Schützenpanzer PUMA. Untermalt wird dies mit reichlich Fotos der verschiedenen Prototypen in unteschiedlichen Testphasen sowie die Fotos der Entwicklung der Serienfahrzeuge.

Der nächste Artikel widmet sich dem Büssing-NAG 4500. Hier geht es hauptsächlich um die Nutzung in der Nachkriegszeit. Wiederum runden tolle Fotos in schwarz weiß den Artikel ab.

Carl Schulze beschreibt in seinem Artikel zu dem polnischen Leopard 2A5 dessen Einführung und Nutzung in der polnischen Armee.

Dem Buffel Mk 1, ein Mannschaftstransportfahrzeug, ist der nächste Artikel gewidmet. Durchaus ein Exot.

Das ITV (Internally Transportable Vehicle) der Marines steht im Mittelpunkt des nächsten Artikels von Gordon Arthur und zeigt tolle Einblicke über dessen Nutzung und Einsatzmöglichkeiten.

Das in Belgen befindliche "December 44 Museum" mit dem dort vorhandenen Königstiger ist Thema des Artikels von Jochen Vollert. Ansprechende Farbfotos bieten einen schönen Einblick.

Unter der Rubrik "Manöver der Bundeswehr" beschreibt Peter Blume das fast vergessene Ereignis der Deutsch-Französichen Feldparade vom 8. Juli 1962 in Mourmelon. Interessante Originalaufnahmen bebildern das Ereignis.

Walter Böhm beschreibt den Dienst des kanadischen Kampfpanzers Centurion bei der 4. Canadian mechanized Brigade Group (4 CMBG) in Deutschland. Auch hier sind interessante Farbfotos zu finden.

Einen kurzen Abriss und einige Farbfotos findet man in dem Artikel über die Informations Lehr Übung (ILÜ) - Landoperationen vom 06. bis 16. Oktober 2014 von Dieter Hack.

Unter der Rubrik U.S. Army stellt Ralph Zwilling den Special Forces RG-33A1 CAT I SOCOM vor. Wie von ihm gewohnt mit ausreichend Detail-Aufnahmen.

Als Neuheit aus der Industrie stellt Jochen Vollert den VEGA vor.

Kurz vor Heftende berichtet Carl Schulze im Rahmen von Manöver International über die Übung "Black Eagle 2014", wo Briten und Polen das Gefecht der verbundenen Waffen üben.

Den Abschluß bilden zwei neue freigegebene Aufnahmen vom Turmheck des Leopard 2A7.

Zusammenfassung
Auch die Ausgabe 02/2015 enthält interessante und lesenswerte Artikel. Gerade der Leitartikel zum PUMA ist sehr lesenswert. Die Qualität der Ausgabe und die hochwertigen Fotos sind den Preis von 8,95 EUR auf jeden Fall wert.

+ interessante Artikelauswahl
+ ansprechende Fotos


Fazit
Wen modernes als auch geschichtliches aus dem Bereich der Militärfahrzeuge interessiert ist hier bestens aufgehoben. Die Ausgabe 02/2015 hat eine gesunde Mischung der militärischen Themen und erhält von mir eine klare Kaufempfehlung.


Beispielseiten

Quelle: Tankograd Publishing

Quelle: Tankograd Publishing

..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14048
Re: Tankograd Publishing "Militärfahrzeug 02/2015"
« Antwort #1 am: 11. März 2015, 20:21:29 »
Eine der ganz wenigen Zeitschriften, die ich noch abonniert habe. Und ich freue mich über jedes Heft, die Qualität ist einfach tadellos. Sachlich, fundiert, interessant.

Danke für die Vorstellung, Marcus!

Schöne Grüße
Klaus

sachse

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 340
    • Toms Modellbauseite
Re: Tankograd Publishing "Militärfahrzeug 02/2015"
« Antwort #2 am: 11. März 2015, 21:58:28 »
Eine der ganz wenigen Zeitschriften, die ich noch abonniert habe. Und ich freue mich über jedes Heft, die Qualität ist einfach tadellos. Sachlich, fundiert, interessant.

Schöne Grüße
Klaus


Das kann ich nur so Unterschreiben.
Ich hab sein 2002 alle Hefte der Serie  :P