Autor Thema: Seeflugzeuge Gußfehler an Teilen von Revells Arado 196 B-2  (Gelesen 748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rambazanella

  • Gast
Seeflugzeuge Gußfehler an Teilen von Revells Arado 196 B-2
« am: 22. März 2015, 16:43:06 »
Hallo Community

Habe mir am vergangenen Freitag eine Arado Ar 196 B-2 in 1:32 von Revell gegönnt.
Im Grunde ja kein neuer Bausatz bis auf die B-2 spezifischen Teile.
Um so erstaunter war ich als ich nach dem auspacken des Bausatzes an beiden Rumpfhälften ziemlich deftige Macken entdecken mußte.
An beiden Teilen ist der Kunststoff teilweise gar nicht ausgeformt und es fehlen einfach Bereiche.
Unabhängug davon ist die eine Rumpfhälfte an mehreren Stellen auch noch eingefallen.



Eine Reklamation beim Händler wäre in soweit erfolgreich gewesen wenn nicht die drei dort noch vorhandenen Bausätze nicht ähnlich gelagerte Fehler aufgewiesen hätten!
(Gott sei dank ist der vor Ort, auch wenn der Weg mit Bus & Bahn sich recht aufwendig für jemanden wie mich gestaltet)

So bin ich nun an Revells Abteilung X gebunden die ich selber das letzte Mal vor gefühlt 100 Jahren bemühen mußte.

Darum geht es jedoch nur am Rande, was hier vielleicht von Interesse ist ist das vielleicht jeder der ebenfalls diesen Bausatz hat einmal nachsehen sollte ob er nicht eventuell ebenfalls solcher Art Schäden aufweist!

Noch ist es ja früh genug um Ersatz zu bestellen, ärgerlich wenn der Kit zunächst im Lager verschwindet und man ihn bauen möchten wenn er aktuell aus dem Katalog des Herstellers verschwunden ist.

Ansonsten schönen Restsonntag zusammen.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19233
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Gußfehler an Teilen von Revells Arado 196 B-2
« Antwort #1 am: 22. März 2015, 17:06:28 »
Danke für den Hinweis. Zumal es ja deinen Angaben nach kein Einzelfehler ist.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3015
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Gußfehler an Teilen von Revells Arado 196 B-2
« Antwort #2 am: 22. März 2015, 17:30:05 »
Von mir auch: Vielen Dank für diesen Hinweis.   :P  Scheint ja eine ganze Charge zu betreffen!

BTW: So etwas ist zwar recht selten, aber einzigartig ist es nicht.
Vor einigen Jahren wurde z.B. vor der He 162 von HobbyBoss gewarnt, da war das Heck nicht richtig ausgegossen.

 :winken:

Russie


No Kit left behind!

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2612
  • Let the Good Times Roll
Re: Gußfehler an Teilen von Revells Arado 196 B-2
« Antwort #3 am: 22. März 2015, 18:31:50 »
Das hatte ich damals bei der neuen 32er Ju-88 von Revell auch. Da waren an einem Spritzling die Flügel nicht ganz ausgegossen.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr