Autor Thema:  MAIM Front´46 OWF Eva Schmidt 1/35  (Gelesen 1692 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4176
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
MAIM Front´46 OWF Eva Schmidt 1/35
« am: 06. Oktober 2015, 18:13:18 »
Front´46 OWF Eva Schmidt  
 

Modell: Front ´46 OWF Eva Schmidt & mech. Wacheinheit "Hund"
Hersteller: MAIM
Maßstab: 1/35
Art. Nr. : Maim35294
Preis ca. : 19,95 €



Beschreibung:  

Eine Neuheit aus dem Hause MAIM für die Front ´46 im Maßstab 1/35.
Im Kartönchen ist eine Dame in Uniform samt mechanischem Wachhund enthalten.
Material Resin, keine PE-Teile, keine Bau-u. Farbanleitung, wird denke auch nicht benötigt.
Die Dame besteht aus 3 Resinteilen, der mech. Hund aus 5 Resinteilen.

Schachtelinhalt:  



Fazit:  

Für Mich als Fan solcher futuristisch anmutenden Bausätze ein absoluter Pflichtkauf.
Über den Preis läßt sich streiten, ich habe mir die Figur über den Vorbestellerbonus zugelegt, sprich dann trotzdem noch stolze 17,96 € dafür bezahlt.
Den Kauf bereue ich jedoch nicht.
Etwas Gußgrat an den Teilen muß entfernt werden, das sollte allerdings für einen Modellbauer kein Problem darstellen.
Was fehlt ist die Leine vom Hund zur Dame.
Das sollte und kann auf die einfachste Weise mit einem Draht, Schnur oder einem gezogenen Gußast erstellt werden.
Nur eines ist negativ der doch hohe Preis für das wenig Resin... und vielleicht noch wenn es überhaupt spruchreif ist der Gußgrat an den Teilen.




« Letzte Änderung: 06. Oktober 2015, 18:39:50 von GerhardB »

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Re: MAIM Front´46 OWF Eva Schmidt 1/35
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2015, 22:46:07 »
Zum Glück nicht mein Gebiet, die Untoten sind da schon etwas günstiger. Anders gesehn mit dem Hund und neu und Pipapo ist die Figur eigentlich genau so teuer wie all die anderen Resin Figuren. 14 Euro für die Figur und 6 für den Hund, naja billig war das Hobby ja noch nie  ;)

Was ich sehr positiv sehe, es gibt nicht diese riesigen Angussblöcke. Und das bisschen Gussgrat bekommt man ja Ratz Fatz mit dem Messer weg, da gibts nicht mal den grausligen Resinstaub.
Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1140
Re: MAIM Front´46 OWF Eva Schmidt 1/35
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2015, 10:31:19 »
Sorry, ich finde die Kombination aus Nazi und Pseudoerotik einfach nur geschmacklos.......

Michael

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2651
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: MAIM Front´46 OWF Eva Schmidt 1/35
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2015, 15:42:57 »
Michael,mir geht's da genauso.  :1:
Handwerklich absolut Spitze und das macht bestimmt Spaß beim Bauen und Bemalen, aber das Thema "Nazis '46".......... :2: "Nazis bis '45" war schon mehr als genug.
Aber genug jetzt davon, sonst wird's politisch. :6:
Jens  :winken:

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1163
Re: MAIM Front´46 OWF Eva Schmidt 1/35
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2015, 17:19:24 »
HeHe. Mir ging es mit der Dame ebenso. Die steckt man unweigerlich in die Fetish-Ecke ...  :D
Der Hund allerdings spricht an. Mit den Rillen an der Schnautzenseite und den "Doppel-Nieren" auf der Brust erinnert er sehr an die BMW Sportwagen der 1950-er und 1960-er Jahre. Dazu noch der Hundekörper selbst in Form eines Motorblockes ... hat irgendwie etwas für sich.