Autor Thema:  Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV  (Gelesen 3882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #15 am: 13. April 2016, 21:04:54 »
Hallo Leute,
Etwas habe ich heute noch geschafft.
Die Rumpfhälften sind vorgeformt, am einfachsten geht das indem man das Teil über die Tischkante zieht. Die Feinheiten habe ich dann quasi über den Daumen gepeilt.

Die Montage ist auch soweit zufriedenstellend gelungen. Besonders am Heck ist das meist schwierig. Vor einigen Jahren ist daran mal die „Vaterland“ in 1:400 von Schreiber gescheitert. Da war ich zu ungeduldig mit dem vorformen. Es ist damals alles geknickt und nicht rund geworden. Heute bin ich geduldiger.  Irgendwann baue ich sie mal neu, der Bausatz jedenfalls liegt im Regal.


Hoffentlich gelingt mir der obere bereich am Heck auch.

Hallo Jürgen,
freut mich wenn es gefällt.
Der Leim den ich benutze zieht zum Glück keine Fäden. Habe aber einige ausprobiert bis ich mich auf diesen eingeschossen habe.
Werkzeuge sind tatsächlich überschaubar. Zum umbiegen der Falze nutze ich tatsächlich meist die Finger. Dennoch bei längeren klemme ich es unters Lineal. Oder wenn sie klein und fitzelich sind dann hilft die Pinzette.
Habe aber auch schon mal darüber nachgedacht mir eine Biegehilfe, wie es sie für Ätzteile gibt zu kaufen. Das sollte vielleicht auch bei den Lasercutteilen funktionieren. Doch scheue ich noch die Anschaffung.

Und das war es heute auch schon wieder von der Michelwerft.
Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6492
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #16 am: 14. April 2016, 07:28:17 »
Sehr schöne Fortschritte :P
Papier ist nicht mein Medium, obwohl es bei Schiffen der kaiserlichen Marine und Handelsschiffen kaum eine Alternative in dem Maßstab gibt
:winken:  Christian

in der Werft: HM Cutter Cheerful, 1805 - 1/48; Medway Longboat, 1742 - 1/24, 
auf dem Zeichenbrett: HMS Triton, 1773 - 1/48

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6273
  • Reling-Verweigerer
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #17 am: 15. April 2016, 06:35:27 »
Sieht gut aus! Und gut erklärt!
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #18 am: 15. April 2016, 18:05:56 »
Hallo Leute,
auf der Michelwerft  wurde wieder etwas getan.
Den oberen Bereich des Hecks habe ich einigermaßen zufriedenstellend hinbekommen.

Weiter ging es mit der Beschaffung eines wichtigen Utensiles.
Da auch ich so eine Vergleichsriesenmünze haben möchte habe ich mir eine besorgt. Eine 5 Pfennigmünze von 1917 soll ja möglichst in den Zeitrahmen passen.

Und dann ging es daran, die ersten weißen Flecken zu tilgen.



Ein erstes Deckshaus. Die braunen Laschen werden in Schlitze im Deck eingeführt und halten das Deckshaus schön in Position.



Wenn ich die Fotos so betrachte schaut es doch an einigen Stellen recht schlimm ungenau aus. Doch in natura ist es Gott sei Dank  :meister: nicht ganz so augenscheinlich.

Viele Grüße
Michel  :winken:
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1917
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #19 am: 15. April 2016, 19:37:48 »
Schöne Sache  :P

auch, wenn Macro unerbittlich ist  :12:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4418
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #20 am: 15. April 2016, 20:41:11 »
 :P Sehr schöne Fortschritte ... und gerade weil Papier nicht mein Medium is habe ich höchsten Respekt was du daraus machst.

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #21 am: 19. April 2016, 15:03:40 »
Hallo Leute,
das graue verregnete Wochenende ist vorbei. Und was ist in dieser Zeit mit bestem Modellbauwetter geschehen?
Nichts, ein Anfall von akuter Modellbauunlust hat mich lieber zu einem Buch greifen lassen.
Verzeiht mir bitte.  :meister:

Aber heute ist dafür das nächste Deckshaus montiert wurden.

Der eingekreiste Spalt bei dem Oberlicht ist mir erst auf dem Foto aufgefallen. Habe es natürlich sogleich korrigiert.
Anders ist das bei den Ovalen. Da sind die Laschen zu sehen die das Deckshaus in Position halten. Sie stecken in den dafür vorgesehenen Schlitzen. Leider  sind die Seitenwände aber nach innen gebogen. Doch bin ich mir sicher die Schlitze an die vorgezeichneten Stellen getan zu haben. Irgendwo muss da ein Werftarbeiter geschludert haben.
Auf den Bildern sieht es natürlich schlimmer aus als mit dem unbewaffnetem Auge und ich hoffe es wird später noch verdeckt. Aber es ärgert dennoch.
 
Gruß von der Michelwerft
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1917
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #22 am: 19. April 2016, 15:53:54 »
Das mit den "schiefen Wänden" ist ärgerlich. :5:
Kann man da gar nichts machen? Papier hat bei solchen Sachen wohl doch so seine Tücken  8o

Nichtsdestotrotz gefällt mir dein Dampfer  :klatsch:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #23 am: 01. Mai 2016, 20:01:07 »
Hallo Leute,
heute wurde nur sehr wenig auf der Michelwerft gearbeitet.
Ein Teil am Vorschiff montiert.

 Und einige Teile vorgeritzt.

Dann wurde auch auf der Michelwerft der 1. Mai begangen.

Gruß
Michel

Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2677
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #24 am: 01. Mai 2016, 21:34:19 »
Großes Tennis! Kartonmodellbau scheint ja richtig Spaß zu machen  :D
Jens  :winken:

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #25 am: 15. Mai 2016, 17:17:22 »
Hallo Leute,
nachdem auf der Michelwerft ausgiebig der Maifeiertag  und Himmelfahrt begangen wurden, ist heute mal wieder gearbeitet wurden.
Es konnten einige weiße Flecken beseitigt werden.

 

Es geht langsam vorwärts.

Gruß und schöne Pfingsten
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6273
  • Reling-Verweigerer
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #26 am: 15. Mai 2016, 17:42:32 »
Schön!

Mal eine Frage: konservierst Du das Modell mit einem Schutzlack oder lässt Du die Modelle so? Bzw. hast Du überhaupt Probleme mit Vergilben?

Bis denn
Lars
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #27 am: 15. Mai 2016, 18:29:34 »
Bisher hatte ich noch keine Probleme mit dem Vergilben. Das kann aber daran liegen, das sie keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.
Habe aber dennoch vor in Zukunft den Modellen einen Überzug zu gönnen, kann ja eigentlich nicht schaden.
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #28 am: 16. Mai 2016, 13:47:59 »
Hallo Leute,

heute wollte ich zwar zu der einen oder anderen Mühle (Mühlentag) aber das Wetter taugt nicht für Außenmissionen. Deshalb ging es heute Vormittag an die mittlere Aufbautengruppe, also die Brücke.

Mal sehen wie viel heute noch wird, hier habe ich ja bestes Bastelwetter.

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Heizölfahrzeug "Norderney / Baltrum" 1:250 von HMV
« Antwort #29 am: 16. Mai 2016, 17:26:28 »
Heute doch noch etwas geschafft.
Erst einmal kam das scharfe Skalpell zum Einsatz. Die rot schraffierten Flächen ausschneiden. Die Fenster schneiden manche Kartonmodellbauer auch aus, doch tue ich das nicht. Da mir ehrlich gesagt der Aufwand zu groß ist. Zwar mag es bei so einem kleinen Schiff nicht zu viel sein. Doch wenn ich es bei einem tue und dann mal einen richtig großen Pott baue müsste ich es dort dann auch machen. Denn wenn sie nebeneinander stehen fällt das doch auf.
Außerdem gefallen mir die gedruckten Fenster.

 


Nun kommen die ersten Teile des Lasercutsatzes dran.




So eine durchbrochene Reling sieht doch besser aus als eine aufgedruckte.




Nun jetzt ist erst einmal Feierabend auf der Michelwerft.
Gruß Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"