Neuigkeiten:

Autor Thema: Zivilfahrzeuge Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24  (Gelesen 4265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4529
Zivilfahrzeuge Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« am: 21. Oktober 2016, 19:34:41 »
Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24


Beim fünften fertigen Modell des Jahres 2016 aus meiner Werkstatt habe ich sprichwörtlich mal über den Tellerrand geschaut und das Modell eines der ersten Fahrzeuge in Massenproduktion gebaut, den Ford-T in der viersitzigen Touring-Variante.

Zum Original braucht man nicht viel zu sagen, vielleicht soviel: Obwohl dieses Auto über 100 Jahre alt ist, existieren noch herrliche Schwarz-Weiss-Filme über die Serienfertigung und die Benutzung dieses robusten Fahrzeuges!

Das Modell ist bis auf einige Details fast out-of-the-box gebaut, mehr dazu im Baubericht. Eine Vorstellung des Bausatzes gibt es ebenfalls hier im Board.
Der Bau eines solchen Fahrzeuges ist schon etwas anderes als meine üblichen Doppeldecker, allein so eine Hochglanzlackierung erfordert schon einige Übung. Es gibt hier und da Verbesserungspotential, aber mit dem Gesamteindruck bin ich zufrieden.

Der Bausatz von ICM ist eine gute Basis, wenn auch leider hier und da erkennbar ist, daß die Form mit Hilfe von 3D-Druck entstanden ist und nicht so wie üblich geglättet wurde.

Genug eingeleitet, hier die Bilder:

























Wie so oft wirkt das Washing (nur gaaanz leicht zum Betonen der Details und nicht zum Verdrecken!) auf den Bildern stärker als im Original.

Und nun bin ich gespannt, wie Euch das Ergebnis meines "Fremdgehens" gefällt :winken:

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4227
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #1 am: 21. Oktober 2016, 19:41:38 »
Deine Tin Lizzie ist eine echte Augenweide geworden !

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4508
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2016, 20:45:42 »
Ich find ihn herrrrrrrrŕlich ... war in 1:12 das erste Model, das ich vor ca 45 (!) Jahren mit meinem Vater baute - steht noch heut in der Vitrine - und die Revell'sche Wiederauflage liegt auch bereit ..... ich liebe die Lizzie .... und Du hast es auch drauf, wenn das Ding keine Flügel hat ...  :P :1:

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

DerXL

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
    • Axel's Site
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #3 am: 21. Oktober 2016, 22:17:32 »
Das Endergebis weiss zu überzeugen. :respekt:

Dein T-Ford ist echt absolut Toll geworden.
Und wie ich im Baubericht schon geschrieben hab wäre ich sehr froh wenn mein nächster Bausatz so aussehen würde...
Die Details die du hinzugefügt und/oder verbessert hast sind absoluter Klasse.
Dein Baubericht war, auch für mich als stiller Mitleser, top. Und das Endergebnis sogar noch "topper". :P
Axel.

-----------------------------------------------
Im Bau : Corvette C5-R Le Mans 2003 #53

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4810
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2016, 22:25:07 »
Wunderschön ... wenn das bei deinem Fremdgehen herauskommt hat bestimmt niemand dagegen etwas einzuwenden  :D

Toll die zusätzlichen Details und das perfekte Finish  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

PS.Fünf Modelle im Jahr schafft man ja vielleicht noch ... aber 5 Modelle in bughunter-Qualtität pro Jahr sind schon der Hammer  :P

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2016, 22:25:12 »
Ein wirklich, wirklich schönes Modell.
Da guckt man sich jedes Bild gleich mehrmals an, einfach herrlich. :P :1: :P

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1969
  • Aachen - Köln
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2016, 22:59:33 »
Tolles Ding und superschön gebaut!

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2052
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #7 am: 22. Oktober 2016, 00:15:21 »
Moin Frank,

Wieder einmal bleibt mir nur fassungsloses Staunen über diese saubere "Arbeit" bis ins letzte  Detail.
Grandios wirklich :P
Nicht eine Lizzie wird damals auch nur in einem annähernd so tadellosen und qualitativ hochwertigen Zustand die Werkshallen verlassen haben...


Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6662
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #8 am: 22. Oktober 2016, 08:26:58 »
Moin Frank,

Wow, dein Ford ist min. genauso gut geworden wie deine Drahtverhaue der gleichen Epoche.

Hast Du vielleicht eine Zeitmaschine, mit der Du ab und zu in diese Epoche eintauchst? Wenn ja, nimm mich doch mal bitte mit und lass uns noch ein bisschen weiter zurückreisen. ich habe noch viele offene Fragen zur Konstruktion meiner Sloop.

@Walter
da gibt es nur einen riesengroßen Unterschied: Frank baut eine zeitgenössische Lizzy, Du würdest wieder eine bauen, die min. 60 Jahre vergessen in irgendeinem Schuppen rum steht und die die Hühner verteidigen :D
:winken:  Christian

in der Werft: HMS Triton 1/36, Kogge 1/72
auf dem Zeichenbrett: HMS Triton, 1771

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1598
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2016, 12:41:00 »
Ein sehr hübsch gewordenes Modell. Ich bin dann schon gespannt auf den anderen Ford T von ICM.
 :klatsch:
Mit dem Washing hätte man vielleicht noch die sehr weißen Reifen etwas benutzter aussehen lassen können. Das Verdeck macht ja selbst auch schon einen etwas gebrauchten Eindruck.
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4529
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #10 am: 22. Oktober 2016, 20:09:42 »
Dankeschön :winken:

Deine Tin Lizzie ist eine echte Augenweide geworden !
Danke Dir - um so mehr, da es von einem echten Fan dieses Typs kommt!

und die Revell'sche Wiederauflage liegt auch bereit .....
Danke Walter, aber "liegt bereit"? Ich dachte, die wär schon in der Mache?!?

Dein Baubericht war, auch für mich als stiller Mitleser, top. Und das Endergebnis sogar noch "topper". :P
Freut mich, wenn sich ein Mitleser outet ;) Und danke für die Steigerung von top :P

PS.Fünf Modelle im Jahr schafft man ja vielleicht noch ... aber 5 Modelle in bughunter-Qualtität pro Jahr sind schon der Hammer  :P
Walter, letztes Jahr waren es sechs und ich hoffe, daß dieser Galerieeintrag noch nicht der letzte war :2:

Da guckt man sich jedes Bild gleich mehrmals an, einfach herrlich. :P :1: :P
Yep, auch meine Frau und ich schauen uns das Original auch gern an, auf den Bildern wirkt das Teil durch die Vergrößerung auch gut.

Tolles Ding und superschön gebaut!
Danke, und ich hoffe, Du schaffst es nächstes Jahr nach Wilnsdorf!

Nicht eine Lizzie wird damals auch nur in einem annähernd so tadellosen und qualitativ hochwertigen Zustand die Werkshallen verlassen haben...
Da wäre ich mir gar nicht mal so sicher, die haben gute Qualität gebraucht, damit alles am Band ohne Probleme zusammenpasst, da hat die Qualitätssicherung ihre Geburtsstunde gehabt.

Hast Du vielleicht eine Zeitmaschine, mit der Du ab und zu in diese Epoche eintauchst? Wenn ja, nimm mich doch mal bitte mit und lass uns noch ein bisschen weiter zurückreisen.
Ja, es gibt da mindestens zwei bedeutsame Erfindungen: ein Museum (da kann man wirklich viel über so ein Original lernen) und der Buchdruck, der hilft, Wissen zu erhalten und zu verbreiten :6:

Mit dem Washing hätte man vielleicht noch die sehr weißen Reifen etwas benutzter aussehen lassen können.
Ich habe die nur ganz vorsichtig gewaschen, weil es sehr schwierig ist, an dem Gummi die Problemstellen zu beseitigen. Die Angüsse habe ich mit einer Rasierklinge noch vorsichtig versäubern können, aber genau gegenüber ist eine Vertiefung/Kerbe im Gummi, die ich natürlich nicht betonen wollte. Daher ist nur etwas Farbe in den Profilrillen.

Freut mich, daß der kleine Ford so gut bei Euch ankommt :winken:

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1430
  • Vaihingen/Enz
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #11 am: 22. Oktober 2016, 22:06:31 »
Hallo

Auch von mir ein  :P

Ich finde,das Fahrzeug wirkt sehr autentisch.
Ein bischen natürlicher Hintergrund,und man könnte es für ein Orginal halten.

Wunderschön :love:

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4508
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #12 am: 22. Oktober 2016, 22:12:53 »
@Walter
da gibt es nur einen riesengroßen Unterschied: Frank baut eine zeitgenössische Lizzy, Du würdest wieder eine bauen, die min. 60 Jahre vergessen in irgendeinem Schuppen rum steht und die die Hühner verteidigen :D

Na, geh ......  :D

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #13 am: 22. Oktober 2016, 23:48:15 »
Hallo Frank!

Glückwunsch zu diesem Schmuckstück! :klatsch:
Das frühe 20. Jahrhundert ist genau Dein Ding, da macht Dir niemand so schnell was vor. :respekt:

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4588
Re: Ford-T 1911 Touring, ICM 1:24
« Antwort #14 am: 23. Oktober 2016, 19:02:02 »
Solche Modelle sieht man gern. :klatsch:
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang