Autor Thema:  Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72  (Gelesen 2269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

PzGren

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #15 am: 23. Juli 2017, 18:56:47 »
Seit eben sind alle drei Farben drauf. Ich habe es mal mit Tape, mal mit Patafix-Röllchen und auch mutig freihand versucht. Ging eigentlich alles ganz gut. Hier und da noch kleine Ausbesserungen und dann noch das Post-Shading.

PzGren

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #16 am: 06. August 2017, 15:48:02 »
Sehr still hier  :pffft:


Die Lackierung ist nun abgeschlossen. Das war aber auch bei beiden Kätzchen ein ziemlicher Akt.
Für die Farben nutzte ich Vallejos 71.299 'Intermediate Blue' und 71.295 'USN Sea Blue'. Das Intermediate war ganz ok, das Sea Blue sehr dunkel und nur mit Mühe war da ein Blaustich zu erkennen. Dennoch beide Farben drauf. Bei en letzten Bildern seht ihr ja die dunkle Monotonie. Die Monotonie versuchte ich mit aufgehellten Farben zu beheben. Das Intermediate bekam etwas 71.046 "RLM 76". Mit Weiß wollte ich nicht aufhellen, sonst wäre aus dem Blau vielleicht nur ein Grau geworden. Das USN Sea Blue bekam etwas Intermediate und dann doch auch etwas Weiß. Bei der Eduard F6F habe ich Panele einzeln aufgehellt. Bei der Cyber-Hobby ein Verfahren verwendet, dass dem Mottling beim Black-Basing ähnelt. Also mit feinen Linie/Kringeln/Schleifen/... die Flächen behandelt. Damit war dann die Gleichförmigkeit behoben, aber das dunkle Blau war immernoch nicht wirklich Blau. Gestern hab ich dann meinem Airbrush-Shop des Vertrauens wieder einen Besuch abgestattet und 71.313 'Dark Medit. Blue' gekauft. Ist ein schönes kräftiges "mitteldunkles" Blau. Dies habe ich 1:1 mit dem Sea Blue gemischt und hochverdünnt über die dunklen Bereiche genebelt. Die Fotos zeigen es nicht, aber beide Hellcats haben jetzt einen blauen Schimmer. Gefällt mir so und bei den finalen Galeriefotos (wann auch immer) geb ich mir Mühe, das einzufangen.


* Lack008EMB.jpg (110.81 KB)

Eduard. Das Tarnschema mit dem weißen Rücken war das Kaufargument  :1:


* Lack009EMB.jpg (115.39 KB)

Eduard.


* Lack010EMB.jpg (112.52 KB)

Eduard.


* Lack011CHMB.jpg (115.26 KB)

Cyber-Hobby. Auf Originalaufnahmen aus dem WKII habe ich solch dunkle Quadrate auf Rumpf und Leitwerk gesehen und vermute überlackierte alte Zahlen dahinter. Das wollte ich als interessanten Touch übernehmen.


* Lack012CHMB.jpg (113.32 KB)

Cyber-Hobby.


* Lack013CHMB.jpg (116.98 KB)

Cyber-Hobby.

Ich hoffe man sieht die unterschiedliche Lackierung der beiden. Die von Cyber-Hobby wollte ich gezielt etwas abgewirtschafteter zeigen.

Jetzt steht eigentlich das Chipping auf dem Plan. Wie Ihr euch vielleicht erinnert, habe ich nach der Grundierung einen Schicht 'Chromate Zinc' stellenweise aufgetragen und mit Haarspray versiegelt. Mal sehen ob ich mich traue zum warmen Wasser zu greifen und wie es dann wird.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6453
  • Marc Schimmler
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #17 am: 06. August 2017, 16:17:03 »
Auf jeden Fall ein tolles Projekt. Die Hellcat habe ich auch noch in mehreren Varianten bei mir liegen...

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4276
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #18 am: 06. August 2017, 18:36:50 »
Das dritte Bild mit den unterschiedlichen Paneln auf den Tragflächen sieht echt super aus! Bin schon gespannt, wie es mit Decals wirkt :1:

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

PzGren

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #19 am: 06. August 2017, 19:42:40 »
Ich hoffe noch, dass man nach Klarlack, Decals, Klarlack, Wash, Klarlack noch was davon sieht  :pffft:

old rookie

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 493
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #20 am: 06. August 2017, 20:11:36 »
Klasse lackiert!  :P :P
Ich hab die Erfahrung gemacht das kleine Farbschattierungen nach dem Glanzlack für die Decals futsch sind.  ?( Ich hoffe bei dir ist´s nicht so, wäre echt schade drum!

Gruß,
Robert

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1740
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #21 am: 14. August 2017, 10:38:30 »
oops,
jetzt erst entdeckt den Hellcat-Rudelbau!!!

Gefällt mir sehr gut bislang.. Schliesse mich was die Lackierung betrifft den Vorrednen an. Sehr schöner Effekt bei der letzten Maschine bei den Panels..

Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



PzGren

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #22 am: 19. Mai 2018, 19:46:13 »
Seit August das erste Lebenszeichen... :pffft:
Das es lange her ist, wusste ich ja, aber dass ich solange nichts produktives an den Hellcats gemacht habe, war mir dann doch nicht so klar.

Den beiden Katzen geht es soweit ganz gut. Muss jetzt allerdings ewas den Doppelbericht verlassen. Heute zeig ich fast ausschließlich die Cyber-Hobby Maschine.

Beide hatten ja ihr abschließendes Farbkleid bekommen. Bei beiden hatte ich mit Schwamm, zittrigen Pinsel und Haarspraymethode Chipping-Effekte dargestellt. Letzteres hat nicht ganz so gut geklappt. Die Katze von CH hat eine schöne Schicht Klarlack bekommen und heute gabs erste Decals.


* Decal01MB.jpg (144.98 KB)

Hier beide Cowlings und Propeller fertig lackiert. Links CH, rechts E.


* Decal02MB.jpg (144.08 KB)

CH-Cowling etwas genauer. Man erkennt ganz gut Alu und "Zink-Chromat"


* Decal03MB.jpg (148.8 KB)

Hier E-Cowling und Propeller, Lackapplatzer an der Spitze. Wirkt ganz gut auf dem Rot.


* Decal04MB.jpg (145.42 KB)

Linke CH-Tragfläche mit Decals.


* Decal05MB.jpg (146.79 KB)

Rechte Seite CH-Rumpf. Nicht ganz glücklich mit der Ausrichtung der einzelnen Decals. Aber dafür ists ja jetzt auch zu spät. Ein paar Wartungshinweise folgen noch.

Das wars erstmal. Das nächste Update kommt schneller. Versprochen!

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2988
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #23 am: 20. Mai 2018, 19:09:02 »
Hoppale, da entsteht ja noch eine Cyber Hobby Hellcat. Meine ist im Vietnam-Gruppenbau.

Sieht gut aus, was Du da baust  :klatsch:. Klassische Navy-Lackierung  :P . Du baust auch "eine" eingeklappte Tragfläche. Da hast Du eine tolle Scratch-Lösung für das Problem gefunden  :klatsch:

Ich verstehe nur nicht, warum Du die Innereien zwischen Motor und Cockpit so toll lackiert hast, wenn der Rumpf vorne zu bleibt  ?(.  Die, zugegebenermaßen saubere  :P, Arbeit hättest Du dir doch schenken können.

Gruß
Jürgen  :winken:
« Letzte Änderung: 20. Mai 2018, 19:12:12 von f1-bauer »

PzGren

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
Re: Doppel F6F-3 Hellcat, Eduard + Cyber-Hobby, 1/72
« Antwort #24 am: 20. Mai 2018, 19:26:45 »
Ich verstehe nur nicht, warum Du die Innereien zwischen Motor und Cockpit so toll lackiert hast, wenn der Rumpf vorne zu bleibt  ?(.  Die, zugegebenermaßen saubere  :P, Arbeit hättest Du dir doch schenken können.

Übungshalber  :1: