Autor Thema:  F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72  (Gelesen 1754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 914
  • Ettlingen bei Karlsruhe
F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« am: 17. Januar 2018, 14:15:46 »
Guten Tag allerseits,

eben hat der Postbote geklingelt, nur einmal, und die erwartete Beute aus good old Britain überreicht. Dann kanns ja losgehen.
Pünktlich wenn der Urlaub zu Ende ist :rolleyes:

Was haben wir da?
Von Wolfpack die Abziehbilder für Terrible Tyke und, weil da mit Wartungshinweisen ein bißchen gegeizt wurde, von MicroScale ein Bogen mit ebensolchen. Die kann man immer brauchen :1:.
Von Eduard ein Ätzteilbogen. Der ist zwar für die F-4B/N, aber wenn ihr das keinem weitersagt mach ich's auch nicht und, von Aires, Triebwerksauslässe. Mal sehen wie das wird

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3797
  • Peter Justus
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #1 am: 17. Januar 2018, 14:18:50 »
Von Eduard ein Ätzteilbogen. Der ist zwar für die F-4B/N, aber wenn ihr das keinem weitersagt mach ich's auch nicht...

Ich sag´s nicht weiter, will einfach nur still hier sitzten und zugucken  8)

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 914
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #2 am: 17. Januar 2018, 14:20:29 »
 :winken:

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 914
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #3 am: 17. Januar 2018, 21:30:32 »
So, die erste Anpassung zeigt: ja, ist 'ne Phantom und ganz ohne Spachtel wird's wohl nicht gehen  :D

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 435
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #4 am: 17. Januar 2018, 21:35:49 »
Bei ner Phantom setze ich mich doch gerne dazu.

Auf den ersten Blick zieht die Zelle nach RF4 aus, mit dem Fach für die Blitzlichtkartuschen seitlich über der Aft Section.
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.

Countdown bis Wilnsdorf 2020

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1182
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #5 am: 17. Januar 2018, 22:03:28 »
Allein schon wegen der Materialschlacht bin ich dabei und das Decalkleben wird ein Spaß! :klatsch:
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1929
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #6 am: 18. Januar 2018, 07:23:50 »
Auch ich werde sehr interessiert über die Schulter gucken.
Phantom ist schon ein hübscher Fliecher.
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Scale35

  • Gast
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #7 am: 18. Januar 2018, 07:45:45 »
Verspricht spannend zu werden mit den ganzen goodies im Gepäck, schau ich mir gerne an  :winken: .

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8871
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #8 am: 18. Januar 2018, 13:54:01 »
oops.

bist ja schon fast fertig! ;)
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 914
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #9 am: 18. Januar 2018, 22:34:00 »
 Jepp. Viel besser wirds dann auch nicht mehr!  :7:

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 914
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #10 am: 21. Januar 2018, 20:33:17 »
Um Ice  nicht zu enttäuschen ging's mit der Materialschlacht los. Die Airesdüsen werden von den Angüssen getrennt, ein Teil eines Verlindensets auch, vielleicht krieg ich das irgendwo unter.
Ach ja, und die Landeklappen müssen auch weg.

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 914
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #11 am: 21. Januar 2018, 20:34:13 »
Und damit mich beim Pfuschen keiner erkennt wird nur vermummt gearbeitet!

Geno

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1566
  • You'll never walk alone
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #12 am: 21. Januar 2018, 20:45:05 »
 8o Boushh, bist du das?

Das 2. Bild sieht interessant aus. Bekommt der Phlieger aufgestellte Spoiler?

Geno

> & <

In futurum videre

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten." - Tilly Boesche-Zacharow

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 914
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #13 am: 21. Januar 2018, 21:24:29 »

Nein,

wenn es passt werden da nur zwei Klappen auf der Tragflügeloberseite aufgemacht und man kann da reingucken. Mal schauen....

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 435
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: F-4D Phantom "Terrible Tyke", Fujimi 1:72
« Antwort #14 am: 21. Januar 2018, 21:28:30 »
Wo genau willst du denn da rein gucken?
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.

Countdown bis Wilnsdorf 2020