Autor Thema: Dioramen Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern  (Gelesen 1402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3900
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Dioramen Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #15 am: 12. Oktober 2018, 16:25:46 »
Erfrischend auf der ganzen Linie! Von der "außergewöhnlichen" Themenwahl ( :D) bis zur Umsetzung! :klatsch: Da fragt sich jetzt, wer wen an der Angelleine hat... :pffft: :D


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


passra

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 706
  • Niederbayern
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #16 am: 12. Oktober 2018, 16:58:24 »
Sehr schöne Idee, mal was "anderes", schmunzeler garantiert!  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Servus
Simon  :winken:

tobias5

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 558
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #17 am: 12. Oktober 2018, 17:36:42 »
Freut mich, dass es euch gefällt.
Ist das erste Modell, dass auch meiner Frau gefallen hat  ;)

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4256
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #18 am: 12. Oktober 2018, 23:48:18 »
Nette kleine Szene :P
Hat mich daran erinnert, daß ich auch noch irgendwo so einen Gummi-Hai liegen habe, der war bei so 19Zoll-Rechnerschränken dabei :pffft:

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4018
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #19 am: 13. Oktober 2018, 00:19:55 »
Ach Du meine Güte, das ja totaaaaal unreralistisch !
Die Enten sind eh zu nah am Boot und ausserdem müssten die doch aufgeschreckt wegfliegen .
Gut das Grzimek das nicht mehr erleben musste !
Aber Spass beiseite, das ist ein witziges kleines Dio.

Gruss

Markus

Darklighter

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 525
  • We love to MB you :-)
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #20 am: 13. Oktober 2018, 16:13:10 »
Gefällt mir richtig gut!  :P
Gruß
Markus

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18906
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #21 am: 13. Oktober 2018, 19:53:41 »
Bruce likes that  :D
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2666
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #22 am: 13. Oktober 2018, 20:07:59 »
Eigentlich ist ja schon alles gesagt worden.
Spitzenidee, toll umgesetzt und danke, dass Du mir ein Lächeln in's Gesicht gezaubert hast. :D
Jens :winken:

tobias5

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 558
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #23 am: 14. Oktober 2018, 11:13:55 »
Danke fürs Feedback.

Winni

  • MB Junior
  • Beiträge: 20
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #24 am: 17. Oktober 2018, 14:01:15 »
Hi,

coole Idee und super umgesetzt  :P :P :P :P

Gruß
Winni

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1200
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #25 am: 17. Oktober 2018, 21:24:01 »
Mir gefällt dein Diorama.

Das mit der Ente hätte ich ebenfalls angemerkt. Zudem ist mir aufgefallen, wenn ein Objekt - wie eben dein Hai - aus dem Wasser kommt, wirbelt er viele weiße Gischt auf. Hier könnte man meinen er gleitet ruhig an der Angel des Mannes aus dem Wasser und selbiges bewegt sich nur seicht. VErstehst du wie ich das meine?

Ansonsten: Lustige Idee.


Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 501
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Der große Fang, 1/32 von verschiedenen Herstellern
« Antwort #26 am: 17. Oktober 2018, 22:13:04 »
Hallo,
welch ein schön romantischer Angelausflug.
Ganz große Klasse und erfrischend anders.
 :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"