Autor Thema:  Japanese Type 4 Ka-Tsu Amphibious Tank 1/72 Riich Models  (Gelesen 772 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1740
Type 4Ka-Tsu Amphibious Tank  
 


Modell:  Type 4 Ka-Tsu
Hersteller: Riich Models
Maßstab:   1/72
Art. Nr. :   RT 72004
Preis ca. :  20€








Beschreibung: 

Möchte euch hier den japanischen Amphibienpanzer Ka-Tsu Type 4 vorstellen, der in den Jahren 44-45 in knapp 70 EInheiten produziert wurde.
Zunächst als Versorgungs und Transportfahrzeug in für Schiffe schwer zugänglichen Lagunen und Atollen hergestellt (zum Beispiel zur Versorgung von
Flugbooten oder landeinheiten), gab es später im Krieg den Versuch ihn als ne Art Torpedoträger gegen in gesicherten Buchten liegende feindliche Kriegschiffe einzusetzen.
Bei Tests zeigte sich jedoch das die Ketten beim Überqueren der Riffe laufend rissen.
Ausserdem war das Gefährt mit 10kmh im Wasser viel zu langsam und der Motor war meilenweit zu hören. Also wurde das ganze abgebrochen.


Der Bausatz kommt im praktischen Stülpkarton und sehr attraktivem Deckelbild und hat ca. 90 Bauteile an 3 Spritzlingen in grauem Kunststoff, sehr sauber und absolut gratfrei gespritzt mit sehr schönem und knackigem Detaillierungsgrad.
Die meisten Bauteile gehören zur Ketten - und Fahrwerksmontage. Das sieht nach ner Herausforderung für den ungeübten Panzerbauer aus, scheint aber was die realistische Darstellung am Ende angeht durchaus plausibel zu sein. Die Bauanleitung ist als Booklet in DinA 5 Format ausgeführt und sehr übersichtlich und dauber gedruckt.
Schön auch der gedruckte Bemalungsvorrschlag mit Farbangaben von Gunze MrHobby(CSI) und Vallejo. Ferner liegt dem Bausatz ei kleiner Ätzteilbogen für Lüftungsgitter und Scharniere bei.
Decals sind keine vorgesehen.



Schachtelinhalt: 






Fazit:  

Wie ich finde ein sehr gelungener Bausatz eines sehr interessanten und eher selten zu sehenden Typs. Mit einer Länge von etwa 15cm ist das auch ein relativ großer "Panzer" in 1/72.
Die Vorbidlauswahl ist wirklich nochmal positiv hervorzuheben und auch die QUalität der Bauteile und deren Detaillierung macht auf den ersten Bllick einen hervorragenden Eindruck.
Dem geübten Panzerbauer vorbehaltlos zu empfehlen.


+  Klasse Vorbildauswahl
+  Oberflächendetails und Gussqualität
+  Torpedos als ein Teil gespritzt
+  Ätzteile für Lüftungsgitter etc.

-   keine Decals
-

Gruß
Daniel
« Letzte Änderung: 03. März 2019, 11:05:18 von springbank »
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 862
Re: Japanese Type 4 Ka-Tsu Amphibious Tank 1/72 Riich Models
« Antwort #1 am: 03. März 2019, 10:33:36 »
Danke für die Vorstellung!

Besonders interessant finde ich den Versuch, die durchhängenden Ketten durch einzelne Kettensegmente darzustellen, das könnte gut werden!

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1740
Re: Japanese Type 4 Ka-Tsu Amphibious Tank 1/72 Riich Models
« Antwort #2 am: 03. März 2019, 11:03:48 »
Moin,

sehr gerne :P
ja scheint doch sehr sinnvoll zu sein das Vorgehen von Riich hier was die Ketten anbelangt. Ist jetzt auch vollständig die Vorstellung ;)

Gruß und Alaaf
DAniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3792
  • Peter Justus
Re: Japanese Type 4 Ka-Tsu Amphibious Tank 1/72 Riich Models
« Antwort #3 am: 03. März 2019, 11:34:48 »
Das ist ja mal ein drolliges Ding mit den Huckepacktorpedos... :D
Da bin ich ja mal auf deinen Baubericht gespannt.

Helau nach K.
Peter

Mit den Decals würde ich nicht als - sehen, dann können die wenigstens schonmal nicht schief gehen... :7:

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1740
Re: Japanese Type 4 Ka-Tsu Amphibious Tank 1/72 Riich Models
« Antwort #4 am: 04. März 2019, 15:34:03 »
Moin Peter,

Baubericht kann dauern aber hat was das Boot, äh Panzer äh was auch immer..
Jo mit den decals das stimmt natürlich.. Da es aber kein Hasegawa oder academy produkt ist wären die vielleicht sogar easy zu handeln gewesen

Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4035
Re: Japanese Type 4 Ka-Tsu Amphibious Tank 1/72 Riich Models
« Antwort #5 am: 04. März 2019, 20:27:57 »
Da das Ding so eh nicht eingesetzt wurde kannst Du dir da Decalmässig eh was what if iges ausdenken.