Autor Thema:  Massstabsbezeichnungen  (Gelesen 28535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Muddi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 449
  • Zwei linke Hände und Spaß dabei... :-)
    • Viel Spass beim Stöbern
Massstabsbezeichnungen
« am: 13. April 2019, 17:08:24 »
Haltet mich jetzt bitte nicht für komplett durch.

Irgendwo hatte ich mal eine Tabelle, da stand z.B., 1:87 entspricht H0, usw.


Die finde ich leider nicht mehr. Im Internet finde ich auch nichts entsprechendes mehr. Schaue nun schon länger und scheinbar habe ich einen Massstabsfilter in Google.

Es geht nicht ums Umrechnen, dazu habe ich ne App auf dem Rechner, sondern um die Bezeichnung der Massstäbe.


Im Voraus, wie immer, herzlichen Dank  :1:

Gruss von der Muddi :-) 

www.muddis-modellbauseite.de

Wer nur zurückschaut kann nicht sehen,was auf ihn zukommt... (Konfuzius.)
Waren im Osten Westen erlaubt und haben Linke Rechte????

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 435
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #1 am: 13. April 2019, 17:12:24 »
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.

Countdown bis Wilnsdorf 2020

Muddi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 449
  • Zwei linke Hände und Spaß dabei... :-)
    • Viel Spass beim Stöbern
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #2 am: 14. April 2019, 11:20:28 »
Yepp  :winken:

Ich danke Dir.  :1: Ich fühl mich echt von Google gemobbt.  :5:
Gruss von der Muddi :-) 

www.muddis-modellbauseite.de

Wer nur zurückschaut kann nicht sehen,was auf ihn zukommt... (Konfuzius.)
Waren im Osten Westen erlaubt und haben Linke Rechte????

Duckdalb

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
  • Moses
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #3 am: 10. August 2019, 19:31:45 »
Eine schöne Liste. Viele Hinweise, die ich auch nicht so kannte.

 :P

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1659
  • safe the riNg
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #4 am: 12. August 2019, 08:14:29 »
wobei da jemand 1:24 und 1:25 vertauscht hat!

1:25 ist US und 1:24 der rest der Welt! (bei Autos und LKW's)

Frank
« Letzte Änderung: 12. August 2019, 13:47:05 von Frank74 »
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1117
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #5 am: 12. August 2019, 08:38:38 »
Cool, hab wegen den Hinweis von Frank mal den Text zu 1:25 gelesen.  Da steht das es in Holland ganze Städte in diesen Maßstab gibt. Hat da jemand ein Link für mich wo ich so Gebäude kaufen kann. Ich suche speziell eine Auto-Werkstadt.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

    Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1659
  • safe the riNg
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #6 am: 12. August 2019, 13:54:31 »
Hi Pucki,

in 1:24(25) baut man sich das selbst. Ich zumindest. Habe mit einem guten Freund schon 2 Gebäude zusammen gebaut.
1x Tankstelle:


und die RWB Bude:


Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1117
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #7 am: 12. August 2019, 14:00:14 »
Wunderschön  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Aber ich übe noch. Da fange ich erst mal mit was einfachen an ;) Mein Traum ist eine Werkstadt im Ländlichen Stil so ca. um 1965 - 1975 in den USA.  Die Zeit wo man noch gemütlich an ein 30 Liter fressenden Straßenkreuzer herumschrauben konnte.

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1659
  • safe the riNg
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #8 am: 12. August 2019, 14:40:24 »
Ich will den Tread ja nicht zuspamen, ABER  :D

Bilder zusammensuchen von dem, was du willst (was dir gefällt) und dann anfangen das ganze zuerst mal zu zeichnen und mit den Ausdrucken kucken, wie groß das dann wird.


Und dann erschrickt man, wie groß das dann doch wird  :D

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

Ralf S.

  • MB Routinier
  • Beiträge: 75
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #9 am: 13. August 2019, 08:13:33 »
Diese Modellbaustadt in Holland findet ihr hier:

https://www.madurodam.nl/de
Gruß aus Ostfriesland

Ralf

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1117
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #10 am: 13. August 2019, 12:36:31 »
Diese Modellbaustadt in Holland findet ihr hier:

https://www.madurodam.nl/de

Ist zwar nicht das was ich suchte, weil ich die selber bauen will. Aber den werde ich mal bookmarken und auf meine ToDo-Liste sehr weit oben setzen. Gleich hinter Hamburg wo das Miniaturwunderland ist

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Muddi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 449
  • Zwei linke Hände und Spaß dabei... :-)
    • Viel Spass beim Stöbern
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #11 am: 16. August 2019, 06:53:05 »
Das gefällt mir. Werde ich nächstes Jahr mal mit einem Kurzurlaub verbinden. Danke für den Link   :winken:

Gibts eventuell irgendwo in der Nähe von der Stadt ( in der Nähe liegt Scheveningen ) eine Modellbauausstellung, die man empfehlen kann? Vorzugsweise mit einigen Händlern.
« Letzte Änderung: 16. August 2019, 06:55:50 von Muddi »
Gruss von der Muddi :-) 

www.muddis-modellbauseite.de

Wer nur zurückschaut kann nicht sehen,was auf ihn zukommt... (Konfuzius.)
Waren im Osten Westen erlaubt und haben Linke Rechte????

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3011
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Massstabsbezeichnungen
« Antwort #12 am: 16. August 2019, 08:00:10 »
Zitat
Gleich hinter Hamburg

Aber Achtung: da fängt der wilde, wilde Westen an! ;)



SCNR :winken:

Russie


No Kit left behind!