Autor Thema: Zivilfahrzeuge Zakspeed 891, Hasegawa, 1/24  (Gelesen 388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2736
    • http://www.marcosaupe.de
Zivilfahrzeuge Zakspeed 891, Hasegawa, 1/24
« am: 19. Mai 2019, 14:55:48 »
Hallo,

diesmal habe ich den wohl erfolglosesten Wagen gebaut, von dem ein Plastik-Kit existiert: der 1989er Zakspeed 891 von Hasegawa.

Es heisst zwar oft, ein Auto welches schnell aussieht ist es auch, aber für den Wagen galt das nicht. Er hat zwar in meinen Augen sehr schöne Linien, aber auch dank des kraftlosen und unzuverlässigen Yamaha Motors konnte sich der Zakspeed nur 2 mal durch die Vorqualifikation kämpfen - Schneider hatte dann zwar auch beide Male die Qualifikation geschafft, aber er fiel dann auch immer aus.

Der Kit ist ganz schön, ich habe die aktuelle Neuauflage, es sind beide Himmelsrichtungen der Giftlogos enthalten, lässt sich schön bauen, nur die Flügel sind diffizil und sehr schwer ordentlich zu befestigen - aber in 1/24 sind mir die Teile auch zu dünn um sie mit Nieten besser zu befestigen. Lackiert mit TS8, TS26, TS29, obenauf Mr. Super Clear. Die üblichen Gurte und Kabel dazu, ein wenig Alufolie als Hitzeschild.

Hoffe er gefällt.













Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

Lexion_450

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 753
  • keine Aprilia SXV 550 vdB Replica mehr
Re: Zakspeed 891, Hasegawa, 1/24
« Antwort #1 am: 19. Mai 2019, 18:26:10 »
Tag Marco,

schön den Zak mal als gebautes Modell zu sehen. Bei mir liegt er noch in der Kiste...

Ich glaube Hase hat das Auto nur wegen dem japanischen Antrieb als Modell aufgelegt.


Schön gebaut, und super lackiert und bedecaled....


Lars
"We are 3 and a half minutes behind.... 3 and a half minutes in Finnland is like 4 days"
Nikki Grist

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3528
    • MB Portfolio
Re: Zakspeed 891, Hasegawa, 1/24
« Antwort #2 am: 20. Mai 2019, 10:29:10 »
Mir gefällt er gut. Vor allem weil man ihn ja nicht so oft gebaut sieht.

Ich mag die kleinen Hasegawa Bausätze ja ganz gern. Die wirken in der Schachtel immer wie geschrumpfte Tamiyas.
Also unter den 1:24ern sind das sicher die Besten F1 Bausätze.

 :winken:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2736
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Zakspeed 891, Hasegawa, 1/24
« Antwort #3 am: 21. Mai 2019, 21:45:20 »
Danke  :)

Zitat
Ich glaube Hase hat das Auto nur wegen dem japanischen Antrieb als Modell aufgelegt.
Am Einleitungstext der Anleitung kann man sehr gut erkennen, dass der definitiv VOR dem ersten Rennen geschrieben, und nicht aktualisiert wurde ;)
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio