Autor Thema: Propeller Militär B-17 F in 1/144  (Gelesen 2109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1044
  • Werner M.
Propeller Militär B-17 F in 1/144
« am: 16. Juli 2019, 23:50:43 »
ich habe mir Decals für die B-17F / G gekauft und wollte jetzt doch die dazugehörige B-17F kaufen
aber leider finde ich überall nur die B-17G.
Gibt es die B-17F in 1/144 von einem Herseller ohne größere Umbauarbeiten.

Gruß Werner  :winken:
Unterfranke

f1-bauer

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3076
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: B-17 F in 1/144
« Antwort #1 am: 17. Juli 2019, 13:45:22 »
Laut Scalemates gibt es in 1/144 für die F nur den
https://www.scalemates.com/kits/cafereo-3-usaaf-b-17f-flying-fortress-memphis-belle--202658

Das scheint so eine Art Snap-Kit zu sein, besteht aus 5 Teilen https://picclick.com/1-144-Cafe-Reo-Military-Aircraft-Series-Vol-3-254296850902.html

Die äußerlichen Unterschiede der F zur G im wesentlichen: die F hatte 2 MG in der Nasenspitze, die G bekam dafür den Kinn-Turm. Der MG-Turm auf dem Rumpfrücken war bei der F zylindrig mit flachem Dach, bei der G halbkugelig. Die seitlichen MG-Stände waren bei der F offen und gegenüber, bei der G verglast und der BB-Stand wurde ein Stück nach hinten verlegt. Die restlichen Unterschiede sind unter dem Blech - Panzerung, Motoren.

Gruß
Jürgen  :winken:
« Letzte Änderung: 17. Juli 2019, 13:47:35 von f1-bauer »

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3015
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: B-17 F in 1/144
« Antwort #2 am: 17. Juli 2019, 14:24:19 »
Als Ergänzung:
meines Wissens gab es da bis zu vier MG's bei der F im Bug, auch vorne seitlich waren da welche.
Daher änderte sich bei der G auch die Seitliche Frontverglasung. Später gab es - ich schreibe jetzt aus dem Kopf ohne Quellenangabe - wohl auch seitlich versetzte Seitenstände,  eine andere Bugverglasung, einen komplett anderen Heckstand ("Cheyenne") und auch eine schicke Bügelantenne oben auf dem Bug.
Sprich: Bei einer frühen G wäre meines Erachtens mit viel Mühe  (!) ein Zurückschnitzen möglich, bei einer späten eher nicht.

 :winken:

Russie


No Kit left behind!

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1344
Re: B-17 F in 1/144
« Antwort #3 am: 17. Juli 2019, 15:05:06 »
Hallo

es gibt/gab von Dragon mal eine B-17F in 1/144 aber wohl als Fertigmodell.
http://www.dragon-models.com/d-m-item.asp?pid=WAR51003

War auch nicht billig, also je nach Händler zwischen 40 und 80 Euro.

Grüsse
« Letzte Änderung: 17. Juli 2019, 15:11:39 von jackrabbit »

Mini sein Assistent

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1609
  • Markus Pudziow
Re: B-17 F in 1/144
« Antwort #4 am: 17. Juli 2019, 21:00:47 »
Moin,

die Bug-Mg der F-Varianten waren alles feldmäßige Umrüstungen, manchmal auf 1 x, häufig 2x Cal. 0.50 wie bei der Memphis Belle.
Durch die seitliche Frontverglasung der G-Version ist ein Rückbau auf F-Optik nicht möglich. Ganz frühe Baulose der "G" hatten noch die Verglasung der "F" und keine versetzten Seitenstände. Hier wäre ein Umbau möglich.  Ein Modell einer frühen B-17G in dieser Konfiguration gibt es aber in keinem Maßstab, soweit ich weiß.
Evtl. einen B-17G Bausatz und diese Nase eines der genannten Fertigmodelle zusammenführen, wird aber aufwendig.

Grüße,
Markus.
F U B A R

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1044
  • Werner M.
Re: B-17 F in 1/144
« Antwort #5 am: 18. Juli 2019, 23:17:35 »
hi Jungs,
danke für die Infos.  :P
Dann werde ich das wohl erstmal noch nach hinten verschieben.

Gruß Werner  :winken:
Unterfranke