Autor Thema: Zivilfahrzeuge Ford Model-T Speedster 1913, ICM 1:24  (Gelesen 2113 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4391
Zivilfahrzeuge Re: Ford Model-T Speedster 1913, ICM 1:24
« Antwort #15 am: 05. August 2019, 22:55:46 »
Danke!

Wo ist der Propeller aus Holz
Da sind mir irgendwie die Enden verklebt und nun ist es ein Holzlenkrad geworden!

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Scalester

  • MB Junior
  • Beiträge: 34
Re: Ford Model-T Speedster 1913, ICM 1:24
« Antwort #16 am: 08. August 2019, 00:21:53 »
Ist sehr sauber geworden, gefällt mir richtig gut.  :klatsch:

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19043
Re: Ford Model-T Speedster 1913, ICM 1:24
« Antwort #17 am: 08. August 2019, 00:27:11 »
2K-Hochglanz ist für die Zeit, als es nur Nitrofarben gab, einfach Quark. Und an den vermeintlichen Originalen: Überrestauriert.  Das passt schon genau so.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Ostwind

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
  • We love to MB you :-)
Re: Ford Model-T Speedster 1913, ICM 1:24
« Antwort #18 am: 08. August 2019, 18:06:38 »
Hallo, sehe ich auch so die Lacke waren eher seidenmatt.

Eher so ein zwischen Ding von Lack alles andere ist über restauriert.

Halt amerikanische Show Car.

MfG Ostwind

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4391
Re: Ford Model-T Speedster 1913, ICM 1:24
« Antwort #19 am: 08. August 2019, 21:37:50 »
Das passt schon genau so.
Dann habe ich ja (pragmatisch) alles richtig gemacht 8)

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.