Autor Thema: Flugzeuge Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)  (Gelesen 9655 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19003
Flugzeuge Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #45 am: 02. September 2019, 17:18:26 »
Meisterliche Arbeit. Ich hatte den Kit auch mal und hab ihn hergegeben, weil es mir zu grausam vorkam. Wer aus dem Ding DAS hier bauen kann, der schafft alles. Hut ab
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Scalester

  • MB Junior
  • Beiträge: 34
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #46 am: 03. September 2019, 18:11:10 »
Mensch, bei solch einem Lob werd‘ ich ja ganz verlegen...  ;)

Vielen Dank @Hans

Scalester

  • MB Junior
  • Beiträge: 34
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #47 am: 05. September 2019, 17:37:19 »

Hallo,

Mit diesem Post wird der Baubericht abgeschlossen.

Zuerst habe ich das Flugzeug fertig gebaut, hier war noch der Propeller zu befestigen. Anschließend habe ich mir etwas Zeit genommen, alle Details genau angesehen, und ein paar Unsauberkeiten noch mit dem Pinsel ausgebessert. Bis ich dann der Meinung war ‚jetzt ist gut‘.



Jetzt ging es an die Base.
Damit die unterschiedlichen Farben der Platten etwas näher zusammenkommen, habe ich einen mittelgrauen Filter gleichmäßig vollflächig über die gesamte Base gesprüht. Die Farbe war dabei sehr stark verdünnt, so dass ich für den gewünschten Effekt sechs Lagen sprühen mußte. Ist mir aber lieber als einmal zu dick und alles ist hin...
Somit war die Base jetzt bereit um sie auf den Sockel zu kleben.



Zuletzt habe ich noch in den Fugen zwischen den Betonplatten ein paar Grasbüschel verteilt damit die Base nicht zu eintönig aussieht.











Damit ist das Projekt jetzt fertig und abgeschlossen.
Alles in allem war es doch mehr Arbeit als gedacht, vor allem die fehlerhaft gespritzten Tragflächen sowie die schlechte Metal-Color Grundierung waren echt ärgerlich und so nicht erwartet...  :rolleyes:

Fürs erste brauche ich jetzt mal wieder ein Projekt das entspannter zu bauen ist und wer weiß, wenn etwas Zeit vergangen ist mache ich mich ja vielleicht doch noch an die 262-V2, falls ich den Bausatz mal irgendwo günstig finde...  :pffft:

Vielen Dank fürs dabei sein, bis zum nächsten Baubericht.  :winken:

Grüße,
Michael

Iceman-Pilot

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 499
  • far away from all the trouble
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #48 am: 05. September 2019, 17:56:53 »
 :respekt:

Saubere Arbeit trotz all der Hindernisse  :baby:

Du suchst was leichtes? Hm, so ´ne 747 von Revell ist relativ einfach  :7: :7: :7:


Alex
 :winken:


Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 511
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #49 am: 08. September 2019, 00:30:28 »
Servus Scalester,

außergewöhnliches Vorbild und hervorragende Umsetzung :respekt:

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Do217

Mr. Hudson

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1082
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #50 am: 11. Oktober 2019, 17:41:38 »
Hallo Scalester,

ein wirklich rundherum gelungenes Modell! Insbesondere die Bausatzbasis hat Dir vieles abverlangt, was das Ergebnis, dass wie ein Tamigawa Bausatz aussieht, noch herausragender macht.

Schön, das Du auch mit Rückschlägen umzugehen weist. Das macht Modellbau aus!

Mein persönliches Highlight an Deinem Modell ist das Cockpit, welches es sehr lebendig werden lässt.

Viele Grüße

Kai

Meine Modelle und Bauberichte (auf das Banner klicken)

f1-bauer

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3039
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #51 am: 17. Oktober 2019, 13:21:41 »
Ich hatte die Ehre und das Vergnügen, sowohl den Erbauer als auch das Modell auf der Ausstellung des PMVA live und in Farbe zu erleben.

Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen: wunderbares Modell und hervorragende Arbeit  :klatsch:  :P. Das Hoppala mit der Kennung fällt nur auf, wenn man es weiß  :1:

Gruß und Danke für das Gespräch.

Jürgen  :winken:
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2019, 10:04:10 von f1-bauer »

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4349
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #52 am: 17. Oktober 2019, 18:23:31 »
Ich hatte die Ehre und das Vergnügen, sowohl den Erbauer als auch das Modell auf der Ausstellung des PMCA live und in Farbe zu erleben.
Genau das wollte ich auch noch vermelden - starkes Modell!
Eigentlich hatte ich den Erbauer auf der Ausstellung in FFB schon mal gesehen, aber hatte keinen Bezug zu diesem Account hier im MB. Jetzt schon :) :winken:

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Scalester

  • MB Junior
  • Beiträge: 34
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #53 am: 29. Oktober 2019, 12:57:30 »
War die letzten Wochen etwas im Stress und habe erst jetzt gesehen dass ja hier noch Leute geschrieben haben.
Vielen Dank für die freundlichen Kommentare  :1:

Hat mich auch sehr gefreut einige von euch auf den Ausstellungen in Augsburg und Ried kennengelernt zu haben.

Viele Grüße,
Michael

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19205
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Messerschmitt Me 262 V1 (High Planes Models, 1/72)
« Antwort #54 am: 29. Oktober 2019, 14:12:40 »
Ein hervorragendes Ergebnis. Wer das Modell zu Hause hat, weiß was geleistet wurde. Danke fürs mitnehmen.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft