Autor Thema:  Das Werk Borgward IV Pz.Jg. (Wanze) mit RBzB 54/1  (Gelesen 13340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ostwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 471
  • We love to MB you :-)
Das Werk Borgward IV Pz.Jg. (Wanze) mit RBzB 54/1
« am: 30. August 2019, 15:36:42 »
Borgward IV Pz.Jg. (Wanze) mit RBzB 54/1  
 



Modell:Borgward IV Pz.Jg. "Wanze" 
Hersteller:Das Werk 
Maßstab: 1:35  
Art. Nr. :DW 35008  
Preis ca. : 19,95 € 

Beschreibung: 

Im Frühjahr 1945 wurden insgesamt 56 Borgward Ladungsträger der verschiedensten Ausführungen (also Ausf. A, B und C), die von umgerüsteten Fk.l.-Kompanien auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr zurückgelassen worden waren, als Panzerjäger umgebaut.

Mit dieser Aufgabe wurde die Werkstatt und Waffenmeisterei der Pz.Ers.Abt. 5 in Neuruppin beauftragt.

Dazu wurde die Funklenkeinrichtung ausgebaut und eine Zusatzpanzerung angebracht.

Als Bewaffnung erhielten die Fahrzeuge je 6 Raketenpanzerbüchsen 54/1, die auf beweglichen Sechslings Lafetten bzw. starren Raketenlafetten montiert waren.

Alle Borgward IV-Panzerjäger wurden in der Panzer-Vernichter-Abteilung 1 zusammengefasst und beim Kampf um Berlin eingesetzt.

Quelle: Waffen-Arsenal Bd. 68 - Deutsche Spezialpanzer
           Waffen-Arsenal Spezial 12 - Die deutsche Fernlenktruppe 1943-45 (Teil 2)

            https://de.wikipedia.org/wiki/Borgward_IV



Review:

Das Werk liefert uns ein tolles Modell was am Ende vom Krieg in Berlin zum Einsatz kam.

Drei unterschiedliche Spritzlinge und ein mini Decals Bogen sind im Kasten, ein Spritzling ist Doppel vorhanden.

Die Bauanleitung ist wieder ein Genuss, sie sieht aus als ob sie ca.75 Jahre alt wäre.

Fünf Bemalung Optionen gibt es 4x Deutsch und 1x Russisch, von zwei Fahrzeugen sind die Nummern bekannt.

Die Kette ist eine Segmentkette, und besser als das Dragon Vinyl Teil was auch noch zu kurz war.

Was mich nicht überzeugt ist der Abwurfbehälter der nun am Modell angegossen ist.

Dieser wurde zum besseren Schutz mit Beton oder Erde/Steine gefüllt.


Schachtelinhalt:









Decals



Bauplan







Hier noch einige Details.













Fazit:  

+ Der Preis
+ Das Thema
+ Endlich ein Auspuff (hat bei Dragon gefehlt)
+ Die Ketten gegenüber dem Dragon Modell (aber das geht noch besser, die Details sind etwas schwach)
- Der angegossene Abwurfbehälter
- Die etwas schwachen Details hier und da
- Keine Besatzung

MfG Ostwind  :winken:

P.S. Bitte nicht so viele Kommentare  :7:(Sarkasmus).












« Letzte Änderung: 31. August 2019, 11:47:37 von Ostwind »

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2287
Re: Das Werk Borgward IV Pz.Jg. (Wanze) mit RBzB 54/1
« Antwort #1 am: 30. August 2019, 18:08:41 »
Dann mache ich mal den Anfang: Danke für die Vorstellung dieses kleinen Insekts mit sechs Stacheln.
Könnte mir auch gefallen.

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

Ostwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 471
  • We love to MB you :-)
Re: Das Werk Borgward IV Pz.Jg. (Wanze) mit RBzB 54/1
« Antwort #2 am: 31. August 2019, 10:07:05 »
Hallo, Danke dir ich persönlich würde eher ein Kitt Bash mit dem Dragon in Erwägung ziehen.

MfG Ostwind :winken:

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1192
Re: Das Werk Borgward IV Pz.Jg. (Wanze) mit RBzB 54/1
« Antwort #3 am: 31. August 2019, 12:17:11 »
Danke dir für die Vorstellung.  :1:

+ Die Ketten gegenüber dem Dragon Modell (aber das geht noch besser, die Details sind etwas schwach)
Es gibt von Minor voll bewegliche und super detailierte Ketten. Interessanterweise kommen die schon am Stück, man muss sie nur noch schließen.
https://www.scalemates.com/kits/minor-tr35005-borgward-iv-ausf-a-workable-tracks--1134593
Die frühe Kette gibt es auch von Modelkasten.
MasterClub bietet die späten Ketten : https://www.scalemates.com/kits/minor-tr35005-borgward-iv-ausf-a-workable-tracks--1134593

Ostwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 471
  • We love to MB you :-)
Re: Das Werk Borgward IV Pz.Jg. (Wanze) mit RBzB 54/1
« Antwort #4 am: 01. September 2019, 10:56:59 »
Hallo Steffen, leider ist die MasterClub Kette überall ausverkauft.

Einen Satz habe ich gefunden für 30,00 € zzgl. Porto aus dem Ausland, ich bin ja nicht geizig in meinem Hobby
aber den zweifachen wert vom Bausatz nein Danke.

Auch zeigen alle Berlin Bilder nur Fahrzeuge mit der späten Kette.

Ein Fehler den das Modell auch noch hat sind die Kotflügel mit Rautenmuster die Abdeckungen waren komplett glatt.

Was ich nicht verstehe wieso haben die nicht den Revell genommen und die anderen Teile dazu gelegt.

Mfg Ostwind
« Letzte Änderung: 01. September 2019, 11:09:31 von Ostwind »

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1192
Re: Das Werk Borgward IV Pz.Jg. (Wanze) mit RBzB 54/1
« Antwort #5 am: 01. September 2019, 14:39:05 »
Weil REVELL damals auch nur Lizenznehmer beim Borgward Bausatz war. Da hätte man DRAGON an die Tür klopfen müssen. Und dass man bei DRAGON Dollar-Zeichen in den Augen hat, wissen wir alle. Da wäre die Lizenz vermutlich teurer geworden, als selbst einen Bausatz zu entwerfen.