Autor Thema: Dioramen Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)  (Gelesen 819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4407
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Dioramen Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« am: 15. September 2019, 19:29:27 »
Alle paar Jahre gibts in unserer Modellbau IG "Modellbaufreunde" (kurz: MBF) den spaßigen Event "Bierdeckelwettbewerb". Für 2019 habe ich mir einen Biertaucher vorgenommen. Irgendwie hatte ich den Biertaucher schon seit Jahren auf dem Radar, ich vermute KlausH ist mit seiner gelungenen Umsetzung der Idee daran Schuld (https://modellboard.net/index.php?topic=50332.msg763123#msg763123). Danke jedenfalls für die Inspiration Klaus!

Allerdings war mein Ziel den Taucher komplett in eine Flüssigkeit einzugießen. Eine geeignete Modellbauflüssigkeit zu finden, abgesehen von echtem Bier, war gar nicht so einfach.

1. Versuch mit klarem Resin
... ging katastrophal in die Hose, das Resin wurde sehr heiß, machte Spannungen und in Verbindung mit PU-Schaum zerriss das Bierglas (Foto davon am Ende der Bauinfo). Viel Arbeit für die Tonne.

2. Versuch mit transparentem Kerzengel
... hat geklappt, das Glas ist nicht zerbrochen und der Taucher ist auch zu sehen.

Die Zutaten

Figur Taucher: Royal Model Scuba diver No. 760 1/35
Bierflaschen: MiniArt Beer Bottles No. 35574
Bierkisten: MAIM 3D-Druck (Sockelshop)
Bierfässer: KEG Beer barrels Plusmodel 536 und MIG Resinfässer
Farben: Tamiya, MR Paint, AK Xtreme Metal und Gunze Mr. Super Clear versiegelt
Kerzengel: Crystal Kerzen-Gel von ARTIdee
Kerzengelfarbe: Kerzen Gel Abtön Paste ARTIdee gelb und rot
Bierschaum: Pattex White Line PU Schaum
Bierglas: MBF Logo selbst sandgestrahlt
außerdem: große Überwindung das Projekt nach der ersten Niederlage nochmals anzugehen

Prost
Walter

Hier die Fotos:






















PS. Damit erst gar keine Diskussion aufkommt, dass im Glas sowieso nur echtes Bier sei, gibts im Anschluss einen Mini-BB vom Bau ...
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4407
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #1 am: 15. September 2019, 19:29:52 »
... wie angedroht ... hier die Bauinfos ...

Vinylmaske für das MBF Logo mit Silhouette Cutter erstellt und einer billigen Sandstrahler-Airbrush (ca. 15 € auf E-Bäi) ins Glas gestrahlt. Roter Mistkübel umfunktioniert zu Sandstrahlbox, Augenschutz verwenden, Megasauerei.







Unzählige Bierflaschen werden mit Zahnstocher bemalt, verkronkorkt, in Bierkisten gefüllt, danach mit Klarlack versiegelt.







Bierfässer lackiert (MR Paint), decaliert und mit Mr. Super Clear versiegelt.





Taucherfigur ist ein 3D-Druck Modell mit einige "Riefen und Warzen" vom Druck. Figur verstiftet und lackiert mit MR Paint Farben. Versiegelt mit Mr Super Clear.





Passproben für den Aufbau und die Anordnung. Fässer und Figur wurden verstiftet und mit Superkleber verklebt.





Grundaufbau und weitere Details wurden mit UV Kleber auf den Glasboden geklebt. Holzspieß mit UHU-Tac hilft dabei ungemein. Dazu eine Hilfskonstruktion, damit man von unten mit dem UV-Licht ausleuchten kann, ohne sich den Rücken zu verrenken  :D





Das Crystal Kerzengel wird in kleine Stücke zerteilt (zäh zu schneiden!) und in einem Topf im heißen Wasserbad geschmolzen. Der Vorgang erfordert längeres, ständiges Rühren, damit das Kerzengel schön gleichmäßig flüssig wird. Wenn alles flüssig ist, wird das Gel gefärbt und vorsichtig ins Bierglas gegossen. Am Rand kühlt es dann schnell ab, die entstehenden Blasen mit der Nadel nach oben holen, solange das Gel noch flüssig ist.













Den Bierschaum aus PU-Schaum habe ich aus dem ersten, mißglückten Resinversuch geschnitten und am neuen Modell oben aufgesetzt.



Der 1. Versuch mit Resin ... Resin und Glas "zerrissen" ... Totalverlust.

« Letzte Änderung: 15. September 2019, 19:35:11 von Flugwuzzi »
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3791
  • Peter Justus
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #2 am: 15. September 2019, 19:41:59 »
Super umgesetzt, Walter  :klatsch:

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1584
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #3 am: 15. September 2019, 19:46:15 »
Ganz klasse Idee und Umsetzung  :P :P :P :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1782
  • Aachen - Köln
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #4 am: 15. September 2019, 19:56:01 »
Kerzengel... nie gehört. 8o
Toll gemacht und wo man sonst Blasen im Wasser vermeidet, müssen sie hier sein. ;) :P

BAT21

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1662
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #5 am: 15. September 2019, 20:08:13 »
Die zweite Figur dann in einem Prosecco Glas?  X(

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1915
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #6 am: 15. September 2019, 20:55:37 »
Großartig
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

heinz baccardi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 510
  • Christoph Meens
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #7 am: 15. September 2019, 21:10:47 »

Alter  Falter oder Walter  8o

Wie immer großes Kino!

Danke fürs Zeige
Christoph  :winken:


Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19153
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #8 am: 15. September 2019, 22:31:01 »
Einwandfrei...Prost
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4247
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #9 am: 15. September 2019, 22:43:56 »
Super Idee und Umsetzung! Das behalte ich mal im Hinterkopf...


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1153
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #10 am: 16. September 2019, 05:53:05 »
Moin Walter,

ganz tolle Idee und wunderbar umgesetzt  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Hatte mich gefragt wie du die Blasen im Bier "hergestellt" hast, die waren quasi "Abfallprodukt" vom Wachs aufkochen?

Toll gemacht!
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1522
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #11 am: 16. September 2019, 08:23:25 »
Einfach nur Klasse und das Bier hat auch noch richtig viel Kohlensäure. :P

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

edha

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 246
    • Modellmanufaktur Linz - Land
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #12 am: 16. September 2019, 08:38:28 »
Sehr geil Walter!  :P

 :winken: Harry
Grüße aus Oberösterreich


http://www.modellmanufaktur-ll.at

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4407
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #13 am: 16. September 2019, 10:54:27 »
Liebe Mitkleber, vielen Dank für euer nettes Feedback  :1:
Freut mich sehr dass euch diese Spielerei gefällt.


Einfach nur Klasse und das Bier hat auch noch richtig viel Kohlensäure. :P
Ja André, das was sonst unerwünscht ist passt beim Gerstensaft genau  :D

Hatte mich gefragt wie du die Blasen im Bier "hergestellt" hast, die waren quasi "Abfallprodukt" vom Wachs aufkochen?
Genau, je nachdem wie man das flüssige, heiße Wachs umrührt entstehen mehr oder weniger Blasen. Aber es lösen sich später noch Luftblasen die aus den Strukturen, Einschnitten und Kavernen von den Bierkisten stammen.

Die zweite Figur dann in einem Prosecco Glas?  X(
Au ja  :D .... das ist eine prima Idee, beim Familienstammtisch muss ich das Proseccoglas dann aber mit einem schwarzen Balken abkleben  :3:

Kerzengel... nie gehört. 8o
Hab ich mal bei den Damen im Bastelladen gesehen. Die haben Steine, Sterne und Nippes in Gläser gegeben, mit Kerzengel aufgefüllt und mit Docht als Kerzen finalisiert. Man muss im Modellbau für alles offen sein  :D

Prost
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3901
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Re: Taucher im Bierglas (Royal Model, Plus Model 1/35)
« Antwort #14 am: 16. September 2019, 14:43:07 »
Super, hast Du die Idee doch noch erfolgreich umsetzen können! :P

Das gesprengte Glas des ersten Versuches sah in natura viel ärger aus als auf dem Foto. War richtig schade um die Mühe und die Details, die Du darin bereits versenkt hast.

Aber jetzt hast Du ja eine Topumsetzung davon. Die Bierkistchen sind herzallerliebst. :D Sogar mit Etikette und Halsbanderole, wenn ich richtig sehe? 8o

Und dass Du den Schaum aus dem alten Versuch genommen hast, ist eine Superidee! Bier und Schaum sehen auch gut aus.

Jetzt bin ich nur noch gespannt, wie oft Du zum Glas greifst und versuchst eine Schluck vom kühlen Blonden zu machen. :6:


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")