Autor Thema:  CCKW 1/48 Beladetipps benötigt  (Gelesen 1674 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

marjac99

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 103
  • We love to MB you :-)
CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« am: 22. September 2019, 14:46:42 »
Hallo zusammen,  :winken:
ich baue an einem Kleindiorama, die Betankung und Aufrüstung einer P-47 Thunderbolt auf ihrer Heimatbasis in England im Juni '44.
Nun habe ich hier zwei CCKW von Tamiya, eine Tank- und eine Pritschenversion. Die Pritsche ist offen, und soll eigentlich die Munition für den nächsten Einsatz liefern.
Jetzt weiss ich nicht recht... wenn ich offen lasse, müsste ich dort reichlich Mun-Kisten für die 0.50er stapeln. Aber offen? Ich kann mir schlecht vorstellen, dass die Kisten einfach so auf der Ladefläche lagen.
Mit einer Blache abdecken? (Das würde jedenfalls die Herstellung von viiiiielen Mun-Kästen erübrigen)
Oder doch mit Spriegeln und Plane versehen? (Ich bin nicht wirklich der Autobauer und weiss nicht, ob ich das hinkriege)
Was ist eure Meinung? :8:
lieben Gruss,

Martin
---------------------------------------------------------------------
umfahren ist das Gegenteil von umfahren

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5326
  • Dirk Fries
Re: CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« Antwort #1 am: 22. September 2019, 15:11:00 »
Mach Dich da nicht verrückt...
Wird einfach ein paar Holzkisten, ein paar Ölfässer, Ölkanister, Werkzeugkasten und 'ne Leiter drauf und gut is ...  :1:
50 Shades of Olive Drab
http://www.kitreviewsonline.de

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2994
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« Antwort #2 am: 23. September 2019, 09:26:44 »

marjac99

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 103
  • We love to MB you :-)
Re: CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« Antwort #3 am: 23. September 2019, 09:28:37 »
Hallo Jürgen,
yep, das ist genau das Richtige!  :1:
Danke schön!  :klatsch:
lieben Gruss,

Martin
---------------------------------------------------------------------
umfahren ist das Gegenteil von umfahren

Ostwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 447
  • We love to MB you :-)
Re: CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« Antwort #4 am: 25. September 2019, 10:46:44 »
Hallo Martin, ich würde den LKW immer mit einer Plane versehen da es in England sehr viel regnet.

Auch sollte in einem Diorama der Flieger das Highlight sein und nicht durch zwei riesige GMC CCKW erschlagen werden.

Ein Willys Jeep oder Dodge als Munition Fahrzeug lockern das ganze auf.

Oder einfach ein paar Kisten ins Gras stellen und zwei Figuren zum auf munitionieren ohne Fahrzeug dabei.

Ach ja die Munition war in Holzkästen wegen der langen Gurte.


 

Bei einem Diorama kommt es immer auf das Gesamtbild an, viel ist nicht immer gut meine persönlich Meinung.

Ach ja bei Großen Wettbewerben geht die Goldmedaille meistens an die Dioramen wo das wesentliche betonnt wird, nicht die Masse an Fahrzeugen. 

Das Auge sucht immer einen Fixpunkt (das Flugzeug)und da sind die Fahrzeuge Nebensache.

MfG Ralf (Ostwind)


Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3578
    • http://www.Modellbaufreunde-Siegen.de
Re: CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« Antwort #5 am: 25. September 2019, 13:24:11 »
Hier mal zwei wirklich sehenswerte Dioramen-Beispiele mit einem oder mehreren Fahrzeugen. Keines davon wirkt für mich überladen.

http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=11978&origin=mb

http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=12231&origin=mb
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.Modellbaufreunde-Siegen.de

 http://www.scale-world.de/

Ostwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 447
  • We love to MB you :-)
Re: CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« Antwort #6 am: 25. September 2019, 13:47:29 »
Hallo, das erste geht so noch aber das zweite Diorama wirkt schon wieder wusselig.

Zwei Flugzeuge stehen eng beieinander ist sowas die Realität?

Ich kenn das von der SMC riesen Dioramen alles wirkt unübersichtlich und du findest beim Foto nicht den Fixpunkt um was es geht.

Am besten sind die Dioramen wo ich gleich sehe was will der Modellbauer mir sagen, und nicht den ganzen Westfeldzug auf 50cm Landstraße.

Rein Persönliche Meinung  :winken:

MfG Ostwind


marjac99

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 103
  • We love to MB you :-)
Re: CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« Antwort #7 am: 25. September 2019, 18:05:17 »
Ich danke euch beiden für die Mühe, die ihr euch macht!  :1:

Ich bin ehrlich gesagt hin und her gerissen.... Ralfs Argumentation hat was, meine GG (und beste Kritikerin) stimmt da auch zu...
Die beiden Spits sind IMHO zu dicht beisammen, das stimmt schon. Aber der Link mit der Mosquito hat was.  :6:

Ich mach jetzt folgendes: Ich bau beide Trucks fertig, und arrangier dann mal alles zusammen auf dem Diorama. Die Maße sind ja durch die Grösse des Billy-Regals vorgegeben.  8)

Vielen Dank, ich halte euch auf dem Laufenden. :1:
lieben Gruss,

Martin
---------------------------------------------------------------------
umfahren ist das Gegenteil von umfahren

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2994
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: CCKW 1/48 Beladetipps benötigt
« Antwort #8 am: 27. September 2019, 10:24:36 »
So abwegig ist das alles nicht ... für die Tiefe eines standard "Billy" wirds trotzdem eng. Vielleicht das 40 cm tiefe "Billy" nehmen  :woist:

http://www.368thfightergroup.com/images/w-397-haesler-p47-alg-af-1.jpg
Das Foto ist leider zuuuu groß fürs Board, daher hat Edit in einen Link umgebaut.

Bildunterschrift: "Rare photo of 397th FS refueling / rearming on ALG behind beachhead in Normandy. Possibly A-6 near St. Mere Eglise. Note gliders in background. LTC Haeslers' "You've Had It" in the foreground"
Quelle: http://www.368thfightergroup.com/397th.html

Gruß
Jürgen  :winken:
« Letzte Änderung: 27. September 2019, 10:30:59 von f1-bauer »