Autor Thema: Schiffe Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)  (Gelesen 1416 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marco_1973

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 322
Schiffe Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« am: 07. Oktober 2019, 12:44:08 »
Hallo Leute!

Hier möchte ich nun mein vorgestern fertiggestelltes Modell des deutschen Schlachtschiffs BISMARCK vorstellen. 
Es handelt sich um die Revell-Platinum-Edition mit einigen weiteren Zurüstsätzen.

Der Ausrüstungsstand ist Anfang April 1941, alle Boote einschließlich der Kutter sind noch an Bord, die Flakvierlinge auf der Scheinwerferplattform wurden noch nicht installiert. Des Weiteren fehlt zu dieser Zeit noch die Schwarzweiß-Tarnung an den Entfernungsmessern.

Der Arbeitsaufwand belief sich auf ca. 900 Stunden innerhalb von 19,5 Monaten. Es wurde viel gescratcht und angepasst. Vorlagen waren hauptsächlich das BISMARCK-Buch von Stefan Draminski sowie Originalfotos.

Als kleine Besonderheit habe ich den vorderen Steuerbord-Hangar offen dargestellt, was der Bausatz normalerweise nicht hergibt.

Den kompletten Baubericht gibt’s hier: Link

Feedback wäre nicht schlecht...

Euer Marco
 :winken: :winken: :winken:
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2019, 07:06:53 von marco_1973 »
Modellbau ist brotlose Kunst auf höchstem Niveau
Im Bau: Update Tirpitz 1:350
Geplant: Arado Ar 196 1:48; Prinz Eugen Umbau 1941 (Trumpeter)
Über mich
Portfolio

Darklighter

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 567
  • We love to MB you :-)
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2019, 13:30:24 »
Respekt, ein sehr beeindruckendes Modell!  :P
Gruß
Markus

Tigerzivi

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 818
  • modelldock.de
    • http://www.modelldock.de
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2019, 13:39:28 »
Auch hier nochmal meinen größten  :respekt: für dieses großartige Modell und für dein Durchhaltevermögen!

Gruß Jan  :winken:

PILSTRINKER

  • MB Junior
  • Beiträge: 37
  • DO SCHAU HER
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2019, 18:33:06 »
 :mariinee: :P :P :P einfach Klasse! Ich kann mich gar nicht sattsehen an dem Teil. Die Takelage ist der Knüller!  :respekt:

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2689
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2019, 18:45:32 »
Großartig, die Mühe und der Aufwand haben sich absolut gelohnt. Allein die Takelung ist der Hammer....
Jens  :winken:

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4478
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #5 am: 07. Oktober 2019, 19:15:53 »
Eine Augenweide ... wunderbar gebaut und toll lackiert.
Ich bewundere deine Ausdauer und den Enthusiasmus, mit dem du viele Dinger verbessert hast.
Das Modell überzeugt auf ganzer Linie  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

PS. Unbedingt den Baubericht dazu lesen, da sieht man erst was da für tolle Details an Bord sind  :P

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 511
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2019, 21:36:21 »
Servus Marco,

ich habe den BB deiner BM mit Interesse verfolgt, und das obwohl ich kein Schiffchenbauer bin.
Wenn ich mir das Geseiler der Takelage anschaue, dann weiß ich auch warum. 8o
Von all den geschratchten Details mal ganz abgesehen. :P
Obendrauf noch dein Durchhaltevermögen bei einer so langen Bauzeit. :V:
Daher auch von mir  :klatsch: :meister: :respekt: :meister: :klatsch:

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Do217

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6322
  • Reling-Verweigerer
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #7 am: 08. Oktober 2019, 06:47:19 »
Die Bismarck ist wirklich toll geworden!  :klatsch:

Super, mit den ganzen Korrekturen, Verbesserungen und zusätzlichen Details - und beeindruckend so viel Energie in ein Modell stecken zu können.
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1166
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #8 am: 08. Oktober 2019, 07:03:29 »
Moin Marco,

als völliger Schiffsnoob kann ich nur sagen  :respekt:
Toll gemacht und wunderschön anzuschauen! Auch deine Ausdauer (ich weiß wovon ich spreche  :6:) ist bewundernswert!

Gratulation zu einem tollen Modell!
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 876
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #9 am: 08. Oktober 2019, 08:04:29 »
Der Aufwand hat sich ausgezahlt - ist ein wirkliches Schmuckstück geworden.  :P
Aktuell auf dem Tisch:
Teile für ein F-16C Cockpit in 1/1
...und Murphy bastelt immer mit

Cpt. Lee Adama

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 112
  • "Chuck Norris isst keinen Honig, er kaut Bienen"
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #10 am: 08. Oktober 2019, 09:11:55 »
Tja, kann den Vorschreibern nur beipflichten. Da ist dir ein Hingucker gelungen, Takelage, Deatails, Lackierung, 1A+. Da muss ich mir unbedingt den BB noch durchlesen, vor allem würde mich interessieren wie du die Lackierung gemacht hast.

Hab die Platinum Ed. auch noch auf Halde, was hast du denn noch zusätzlich für Sets dazu genommen?

Grüß
Drago

marco_1973

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 322
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #11 am: 08. Oktober 2019, 09:17:07 »
Vielen lieben Dank an alle für das positive Feedback! :D :D :D

Hab die Platinum Ed. auch noch auf Halde, was hast du denn noch zusätzlich für Sets dazu genommen?

Verwendete Bausätze + Zubehör

Revell 05144 „German Battleship Bismarck  1/350 – Platinum Edition“
Eduard 53036 „Photoetched Parts for Battleship Bismarck Revell 1/350: Railings”
Eduard 53035 „Photoetched Parts for Battleship Bismarck Revell 1/350: Basic-Set”
Eduard 17520 „Life buoy 1/350”
Lionroar R3511 „Cable reel for German Navy Vessels”
Tom’s Modelworks 3575 „German Vent Covers” [2x]
Veteran Models VTW35058 "Kriegsmarine Searchlight Set"
Veteran Models VTW35059 "Kriegsmarine Fire Control Set"
Veteran Models VTW35060 "Kriegsmarine Observation Equipment Set"
Veteran Models VTW35055 "Kriegsmarine 3m Rangefinders"
AM Works NW35018 "Kriegsmarine Ladders & Accommodation Ladders"
Northstar 350037 "German Liferafts SA1b-VW58 (50 pcs)"
Infini Model IR-0702W "Ship Rigging White 0,091mm"
Infini Model IR-0701B "Ship Rigging Black 0,091mm"
Modellbau ist brotlose Kunst auf höchstem Niveau
Im Bau: Update Tirpitz 1:350
Geplant: Arado Ar 196 1:48; Prinz Eugen Umbau 1941 (Trumpeter)
Über mich
Portfolio

USronald

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 522
  • Look on my homepage!
    • Team USA Ronald Halma
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #12 am: 08. Oktober 2019, 15:51:29 »
Marco, ich habe den bau vervolgt und kann nur sagen; Klasse arbeit, top! :klatsch:
Gruss, Ronald

- Meine 1:55n3 ACW anlage: http://youtu.be/I3qV380BOnw

- www.metusajunction.blogspot.nl

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2098
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #13 am: 08. Oktober 2019, 16:22:42 »
Super  :klatsch:
Würde auch gerne mal ein Schiff bauen nur überhaupt keine zeit.
Muss Arbeitsbedingt schon wieder doppelschichten fahren  :2:
Eine menge Zurzeit im Bau.

Marstec

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 560
  • Frag wenn du was wissen willst.
Re: Schlachtschiff BISMARCK - April 1941 - 1/350 (Revell)
« Antwort #14 am: 09. Oktober 2019, 12:25:25 »
Da kann man nur gratulieren, zu so einem grossartigen Modell! Sehr hübsch und die Takelage .... perfekt und Museumsgeeignet  :D
An manchen Tagen gewinnt man,an manchen verliert man.