Autor Thema: Zivilfahrzeuge Yoshimura Ape, Aoshima 1:12  (Gelesen 474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3793
  • Peter Justus
Zivilfahrzeuge Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« am: 09. Oktober 2019, 09:44:52 »
Sodele, hab nochmal was...

Die Firma Yoshimura könnte ja einigen bekannt sein, sie vertreibt Tuningzubehör für Zweiräder, unter anderem auch für die kleinen Klassen.
So entstand die Yoshimura Ape, einfach indem man an eine Honda Ape ein paar Teile wie den Auspuff und so ranschraubte.

Wer mehr über diese Dinge wissen möchte findet im WWW jede Menge Info´s über die entsprechenden Suchmaschinen...

Hier jetzt die Bilder, lackiert mit Zero Paints, diversen Alclad Metallfarben und was sonst noch in der Farbschublade zu finden war.











Der Bau hat viel Spaß gemacht, das Teilchen passt sehr gut zusammen. Knapp 3 Tage nach Öffnen des Kartons war der kleine Affe fertig.
Da hat der Sockel länger gebraucht... :6:

Ich hoffe das MInibike gefällt euch so gut wie mir
Peter  :winken:

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1157
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2019, 09:56:35 »
Moin Peter,

du haust einen nach dem anderen raus hier und wieder so ein schickes Teil!
Keine Ahnung von Moppeds und Autos im Modell, aber mir gefällts prima! Gerade die Metallteile finde ich stark  :P :P :P

Finde das Moped passt auch irgendwie gut zu deinen Rod´s  :P

Was mit aufgefallen ist, die Feder hinter dem Motor, da blättert der gelbe Lack ab, soll das so?

Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3793
  • Peter Justus
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2019, 10:28:38 »
Moin Sascha,

raushauen ist halt relativ, derzeit ist noch Zeit..., wird sich aber bald ändern   :1:

Genau so ein Adlerauge wie Jürgen, du hast völlig recht mit der Farbe am Federbein.
Mitlerweile ist das aber ausgebessert, auch den Auspuff hab ich nochmal umlackiert. Das Edelstahlgrau hier gefiel mir doch nicht so richtig.
Bilder reiche ich die Tage mal nach...

Das Äffchen durfte letzten Sonntag mit nach Lingen, der eine oder andere hat sich das Teilchen auch genauer angeschaut... :D

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4438
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2019, 10:53:48 »
Sachen gibt's bzw. gabs  8o 
Nettes Teil, witziges Gefährt … für die unpassenden Kreuzschrauben kannst Du da nix dafür

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

HI-Lok

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Marcel K.
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2019, 14:58:13 »
..als erstes möchte ich den Affen fragen, was er werden will, wenn er groß ist???
Noch nie von der Tuningfirma gehört und gleich wieder was gelernt.
Danke für das Zeigen Peter  :P

Gruß  :winken:

Marcel

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3793
  • Peter Justus
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2019, 15:26:23 »
Walter, das Ding ist aktuell...
Klar sind die Schrauben doof, aber ich wollte nicht so´n Aufwand treiben und selber Achsen etc schnitzen, also bleibt´s jetzt so... :pffft:

Marcel, schön das dir das Moppedchen gefällt, Yoshimura ist schon richtig lange im Geschäfft, ich kenne aber nur einen der mal eine Auspuffanlage am Motorrad hatte, das war damals in den 80ern...
Leider spricht das Äffchen nur so´n komischen Dialekt, ich versteh das nicht, sorry... :rolleyes:

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2994
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2019, 16:24:24 »
Servus Peter,
aah, da ist ja das Äffchen in der Galerie - schick, schick  :klatsch:. Jetzt weiß ich auch, warum die so bulimisch aussieht. Die ist ja nur Schnapsglas-Klasse (50 ccm)  :3: aber mit "Naked Bike" hat Aoshima nicht übertrieben, unterhalb der Sitzbank sieht es schon arg luftig aus.

Danke fürs zeigen dieses Exoten für den japanischen Markt.

Gruß
Jürgen  :winken:



WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4438
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2019, 20:48:17 »
 *dummi* ... ich dachte echt, das wär so‘n 80er Teil ...

 :klatsch: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3793
  • Peter Justus
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #8 am: 10. Oktober 2019, 15:46:50 »
Yepp, da is´e, die Kleene...

Es gibt die wohl auch mit 100cm³, dann sollte es etwas schneller vorwärts gehen... :D

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1746
Re: Yoshimura Ape, Aoshima 1:12
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2019, 11:16:19 »
Moin Peter,

geniales Teil die Möhre. Bis auf die Spiegel wirklich nur das nötigste.
Haste hammermässig hinbekommen den Kampfzwerg :klatsch:

Nur die Kreuzschlitzschraube hinten wirkt etwas eigentümlich ;)

Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."