Autor Thema:  Kopie oder Original bei EBay?  (Gelesen 2829 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Duckdalb

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 204
  • Moses
Re: Sicherheitskopie oder Original bei EBay?
« Antwort #15 am: 24. Oktober 2019, 22:10:21 »
Da möchte ich aber unterscheiden. Eine „Sicherheitskopie“ ist gestattet und legal (je nach Anbieter bis zu drei oder was immer deren AGB erlaubt). Wenn ich aber 500000 Kopien erstelle und sie vertickere, ist das klarer Betrug. Deshalb war der Begriff irritierend... Von einem Resin-Bausatz kann ich bei Ebay keine „Sicherheitskopie“ ersteigern, sondern höchstens eine „Kopie“...  :winken:

Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 511
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: Kopie oder Original bei EBay?
« Antwort #16 am: 24. Oktober 2019, 22:31:28 »
Ich hab's geändert. :winken:
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Do217

Maesi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 362
  • Es geht immer um alles!
Re: Kopie oder Original bei EBay?
« Antwort #17 am: 25. Oktober 2019, 10:06:20 »
Was mich wundert ...

Auf den letzten zwei Bildern, dat Dingen auf dem Kopf der Frau/ Mädchen weißt doch deutliche Unterschiede auf  8o .

M. :winken:

Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 511
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: Kopie oder Original bei EBay?
« Antwort #18 am: 25. Oktober 2019, 10:15:02 »
Moin Maesi,

das ist der Anguß und lediglich unterschiedlich abgetrennt. :secret:

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Do217

Maesi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 362
  • Es geht immer um alles!
Re: Kopie oder Original bei EBay?
« Antwort #19 am: 25. Oktober 2019, 10:16:48 »
Ok. dann passt das ja wieder.

M. :winken:

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1798
  • Aachen - Köln
Re: Sicherheitskopie oder Original bei EBay?
« Antwort #20 am: 25. Oktober 2019, 11:24:49 »
Ich denke da mal an Not Yet Dead und deren Zombieprodukte, ich hätte die Linda in 1:24 wirklich gerne im Regal stehen.
Leider habe ich den Kauf verpennt als es noch möglich war. :15:

War Linda nicht die Mini, für die die Frau des Herstellers Vorbild war? Hatte sie mir vor Jahren mal erzählt. :3:
Allerdings muss ich sagen, dass die Zombie-Welle irgendwann mal vorbei sein musste und die Qualität imho jetzt auch nicht sooo der Knaller war. Ich habe Vivian in 1:35 und finde sie relativ flach/detailarm. Sollte ich sie mal bemalen, werde ich den Rock zumindest an den sichtbaren Rändern aushöhlen und das viel zu dicke Strumpfband entfernen.


Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 511
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: Kopie oder Original bei EBay?
« Antwort #21 am: 25. Oktober 2019, 12:59:43 »
Servus Koffeinfliege,

Linda war die Lady mit dem Baby auf dem Arm https://modellboard.net/index.php?topic=58515.msg901381#msg901381
Wenn das die Frau des Herstellers war hat's für diese Figur bestimmt einen extra Gute-Nacht-Kuss gegeben.  :love:

Mir gefällt speziell an dieser Figur der völlige Gegensatz zu meinem sonstigen Beuteschema, das ist ja schon eher "blutig". :pffft:


Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Do217