Autor Thema:  Lufthansa Junkers Ju 52  (Gelesen 1672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dannebrog

  • lässt fünfe gerade sein
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3027
  • Michael "Mike" B. K.
    • http://www.kellerseiten.de
Lufthansa Junkers Ju 52
« am: 05. Juli 2004, 10:40:00 »
Titel: Lufthansa Junkers Ju 52
Autor: Peter Pletschacher
Verlag: AV - Aviatic Verlag
Sprache: Deutsch
Umfang: 151 Seiten
ISBN: 3-925505-29-6
Preis: 19,80 Euro (z.B. hier )



Zum Buch:
Wer kennt sie nicht, die berühmte D-AQUI der Lufthansa Traditionsflug , die im Sommer oft über Deutschlands Städten zu sehen ist. Auch heute noch fasziniert dieses Flugzeug mit ihrem langsamen Flugbild und dem sonoren Klang der drei Sternmotoren. Das Buch geht erstmal ein wenig auf die D-AQUI als ´Botschafter´ der deutschen Lufthansa ein und bietet eine Menge an herrlichen, großformatigen Farbfotos. In einem weiteren Abschnitt wird auf die Entwicklung von Junkers Flugzeugen eingegangen und deren Bedeutung im internationalen Luftverkehr, aber vor allem bei der Lufthansa. Im letzten Abschnitt wird die Historie der heutigen D-AQUI lückenlos geklärt und die Restauration gezeigt (viele Detailfotos). Insgesamt ein schöner Einblick in die Geschichte der Junkers Flugzeuge, insbesondere natürlich der Ju 52, der Lufthansa und des zivilen Luftverkehrs in der Vorkriegszeit.
 


Aus dem Inhalt:
-Tante Ju in altem Glanz
-Als Wellblech fliegen lernte
-Die Ära Ju im Luftverkehr
-Ahnenkunde als Puzzlespiel
-Verjüngungskur für die alte Dame
-Neuer Start ins zweite Leben
-Anhang

Fazit:
Auch wenn es sich zeitweilig wie eine Image-Broschüre der Lufthansa liest, ist dieses Buch für den Bau einer zivilen Ju 52 ein Muß! Viele Detailfotos geben Aufschluß über Ausstattung, Ausrüstung und Lackierung der alten Lufthansa Maschinen. Ebenfalls wird viel Hintergrundwissen vermittelt, was beim Modelbau ja auch nie schaden kann...
Mit besten Empfehlungen vom Mike!
www.kellerseiten.de

Ein kanadisches Sprichwort sagt: "don´t eat yellow snow!"