Autor Thema: Zivilfahrzeuge *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)  (Gelesen 30896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3527
    • MB Portfolio
Zivilfahrzeuge Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #225 am: 03. März 2015, 00:09:46 »
Update 36

Weiter gehts...

Nach tagelangem Polieren konnte ich nun zum letzten Mal zur Airbrush greifen und die ganzen schwarzen Bereiche lackieren.

Für alle sichtbaren Flächen wurde Zero Schwarz seidenmatt verwendet.
Die Innenseiten der Karosserien wurden mit Tamiya TS Farbe lackiert.
Das hat den einfachen Grund dass die Innenseiten alle nicht grundiert sind, und ohne Grundierung löst das Zero Schwarz das Plastik an.


Und so wurden Unterseiten von Flügelelementen lackiert...



...oder Innenseiten von Heckflügelplatten...



...oder Kanten an Karosserien. Was übrigens ziemlich nervig ist. Warum muss an der Haube unbedingt an schwarzer Streifen sein.



Beim Abkleben gabs auch wieder Probleme.



War Gott sei Dank der einzige Decalschaden und konnte ausgepinselt werden.



Recht schwierig abzukleben war der High Nose 5B.



Schwarz am MP4/6:



Schwarz am MP4/7:



Schwarz am MP4/8:





Hier eine Übersicht über die zusammengesetzten Heckflügel. Nur die 4/4er Flügel fehlen. Die werden am Auto zusammengesetzt.



Zu guter Letzt noch ein Vergleichsfoto zwischen 5B und dem umgebauten 5B Flügel. Jetzt auch mit der mysteriösen Stange.



Ja und das wars jetzt wieder. Bald hat der Bericht ein Ende.

Ich bin mittlerweile sicher dass sie bis zum Wochenende fertig werden.

Wer also die McLaren live sehen will, der kommt dieses Wochenende am 7 oder 8 März ins Heeresgeschichtliche Museum nach Wien.

lg Ron
« Letzte Änderung: 05. März 2015, 13:44:00 von ron_killings »

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Modellbau jürgen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 905
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #226 am: 03. März 2015, 15:32:15 »
Hi Ron

Sieht alles bestens aus, da kann man nur  :klatsch: und :respekt: sagen.

Gruß, Jürgen

Bellof

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 372
  • "Bellof ersetzt jeden Turbo" Ken Tyrrell
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #227 am: 03. März 2015, 16:17:16 »
 8o
Alter Schwede...oder wohl doch besser...alter Ösi  :D

Sieht supergeil aus dein McLaren-Fuhrpark...und das alles parallel...  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

 :winken:
Dominik

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4487
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #228 am: 03. März 2015, 19:25:22 »
 :klatsch: :klatsch: Sieht super aus und den Decalschaden hast du auch sauber ausgebessert ... ich freu mich schon die Dinger am Wochenende in Echt zu sehen.

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

scarhand

  • Gast
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #229 am: 03. März 2015, 19:34:28 »
Wie schon oft gesagt wurde: Eine wirklich beeindruckende Leistung , so einen ganzen  Fuhrpark paralell zu erstellen  :P :P

Zu dem decalschaden durch das abkleben: Nur als Überlegung : Vielleicht wäre es von der Planung her besser gewesen , erst das schwarz aufzutragen und abzukleben um dann den eigentlichen Lack von aussen aufzutragen !!??
Dadurch wäre das risiko solcher schäden gebannt gewesen.

Nach Wien komme ich die nächste Zeit wohl leider nicht , freue mich aber trotzdem auf die Bilder der fertigen Rennboliden !!  :klatsch:

Beste Grüße
Stefan

pixar1744

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 475
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #230 am: 03. März 2015, 20:00:30 »
Hey Ron,
Klasse was du hier baust! alle Achtung :klatsch: Ich finde deine Lakierfähigkeiten sehr sehr gut, was man auch an diesen tollen Ergebnissen sehen kann.
Mir grauts auch immer davor bedecalte und versiegelte Flächen nochmal abzukleben. aber wenn das der einzige Schaden war, dann ist diese Hüred auch genommen  :D

Bin auf das Rollout gespannt

Beste Grüße
Seb

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3187
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #231 am: 03. März 2015, 20:56:56 »
Hut ab Ron,sehr saubere Leistung von dir.
Und meinen Respekt das du diese Mega-Baustelle durchgezogen hast!

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3527
    • MB Portfolio
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #232 am: 04. März 2015, 00:34:32 »
Vielleicht wäre es von der Planung her besser gewesen , erst das schwarz aufzutragen und abzukleben um dann den eigentlichen Lack von aussen aufzutragen !!??
Dadurch wäre das risiko solcher schäden gebannt gewesen.

Möglich wärs sicher, aaaaaber: wenn ich das Schwarz zuerst auftrage und abklebe muss ich von 0 weg mit Grundierung starten.
Und Grundierung plus zwei Schichten weiß plus 3 Schichten Orange plus 3 Schichten Klarlack ergibt schon eine ordentliche Stärke.
Da ist die Farbschicht sicher dicker als das Tape am Schwarz. Dann geht das nicht richtig runter und die Kante sieht scheiße aus.

Ich glaube also dass das so sicher die richtige Lösung war.

Wenn man im Gegensatz zu mir die Decals nicht versiegelt kann man das Schwarz natürlich auf die fertigen Teile auflackieren
und dann ganz zum Schluss die Decals setzen.

Hut ab Ron,sehr saubere Leistung von dir.
Und meinen Respekt das du diese Mega-Baustelle durchgezogen hast!

Danke!
Ich hab schon wieder ein ähnliches Projekt im Kopf. Könnte blau werden.  :pffft:

 :winken:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

robdog.ch

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1048
    • Privat
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #233 am: 04. März 2015, 05:50:45 »
Moin Ron

Super schöne und tolle Arbeit hier - Respekt!!

Auf die Gefahr hin, dass Du das nicht gerne hörst, bzw. liest (und in Bezug auf weitere Projekte): 641/2 in 1/12  :D

Grüsse
Röbi
Kein Wunder bin ich so müde, hat man mir doch gleich nach der Geburt doch das Ladekabel durchtrennt.

Frauen Komplimente machen ist wie Topfschlagen im Minenfeld -
es sind immer nur ein paar Milimeter zwischen Leben und Tod!

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3187
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #234 am: 04. März 2015, 06:12:57 »
Danke!
Ich hab schon wieder ein ähnliches Projekt im Kopf. Könnte blau werden.  :pffft:

 :winken:

Aber ein Ferrari 641/2 in Blau sieht bescheiden aus,finde ich.   :winken: :winken: :winken:

M.S

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 964
  • KFZ-Mechaniker
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #235 am: 05. März 2015, 00:59:36 »
Schade das sich der BB zum Ende neigt. Habe wieder einiges abschauen können was meinen zukünftigen Projekten zu gute kommt. Leider werde ich es von Innsbruck aus nicht schaffen können die Ausstellung zu besuchen. Bin gespannt auf die fertigen Modelle in der Galerie. Die Lackarbeiten und das Finish ist großartig. Alles andere natürlich auch. Viel Erfolg auf der Messe.
Lg Martin
Gebaute Modelle: Protar RE23 Metall, MP4-6,621/2,312T4,Porsche 935 +SMS,Fertige Modelle :Lotus99,79+E-jan,Ferr.310B,Enzo,FXX, Im Bau:Einiges MFH:4-4,FW14B,FXX-K+Hobby-design, In Zukunft:MFH:Williams FW11B,16;Lotus98T,BrabhamBt52B,Lancia Rally 037, Tyrrell P34 1977 Ver. B

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3527
    • MB Portfolio
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #236 am: 06. März 2015, 10:49:57 »
Bin gespannt auf die fertigen Modelle in der Galerie.

Ich auch. Bin momentan noch am Überlegen wie ich die Galerieeinträge gestalte.

Ich würde schon ganz gern so wie immer jeden einzeln in die Galerie stellen.
Aber das könnte ein bisschen viel auf einmal sein.

Wahrscheinlich werd ich sie nach und nach einzeln in der Galerie vorstellen und Bilder von allen zusammen dann hier zeigen.

 :winken:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Bellof

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 372
  • "Bellof ersetzt jeden Turbo" Ken Tyrrell
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #237 am: 06. März 2015, 12:15:27 »
Ich glaube nicht, dass es bisschen viel auf einmal wird... :D...bei dem Mega-Projekt muss man eben mit vielen Bildern rechnen...aber auf alle Fälle müssen Gruppenbilder gemacht werden...ist Pflicht!  :pffft:

 :winken:
Dominik

Tormentor

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4105
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #238 am: 06. März 2015, 14:03:13 »
Ich würde die Gruppenbilder hier einstellen, und die einzelnen Fahrzeuge in der Gallerie präsentieren.

 :winken:

scarhand

  • Gast
Re: *Der McLaren Super-Baubericht* MP4/4 bis MP4/8 (1:20 Tamiya/Fujimi)
« Antwort #239 am: 06. März 2015, 18:49:13 »
Also , wenn sie alle als Gruppe gebaut wurden , sollte es auch gruppenbilder geben , entweder hier am ende des BB oder eben in der Galerie.
Wenn hier am ende des BB , dann wäre in der Galerie immer noch die Möglichkeit jeden einzeln vorzustellen. Und ob sich jeder zuseher dann die volle Packung geben möchte oder es sich ggf. später in kleinen Dosen geben möchte , soll jeder selbst entscheiden.
Just my 2 cents...

Beste Grüße
Stefan

Edith meint: In einem Modellbauforum ist mit erhöhter Anzahl an Modellen zu rechnen  8o X(
« Letzte Änderung: 06. März 2015, 18:51:20 von scarhand »